Digitalradio

DAB+: 80s80s Radio von Regiocast im 2. Bundesmux

Nach Radio BOB! und sunshine live startet das Hörfunk­unter­nehmen Regio­cast mit einer dritten natio­nalen Marke im Digi­tal­radio DAB+. 80s80s Radio geht am 1. Dezember im 2. Bundesmux auf Sendung.

80s80s Radio startet im 2. DAB+-Bundesmux 80s80s Radio startet im 2. DAB+-Bundesmux
Logo: Regiocast
Das Radio­unter­nehmen Regio­cast belegt ab 1. Dezember einen der letzten freien Programm­plätze auf dem zweiten natio­nalen DAB+-Multi­plex. Die entspre­chenden Verein­barungen zwischen der Platt­form­betrei­berin Antenne Deutsch­land, dem mit der Markt­plat­zie­rung der Programm­plätze beauf­tragten Unter­nehmen National German Radio und der Regio­cast wurden am vergan­genen Freitag unter­zeichnet.

Hits und Life­style der 80er auf "80s80s Radio"

80s80s Radio startet im 2. DAB+-Bundesmux 80s80s Radio startet im 2. DAB+-Bundesmux
Logo: Regiocast
Das ab Dezember 2020 bundes­weit über DAB+ empfang­bare Programm "80s80s Radio" präsen­tiert die Musik, Stars und das Lebens­gefühl der 1980er-Jahre und erwei­tert das Bouquet des 2. DAB+-Bundesmux um eine zusätz­liche, attrak­tive Klang­farbe. Bisher wurde das Programm schon über DAB+ in Hamburg, im Kabel (unter anderem bei Voda­fone/Unity­media) sowie welt­weit im Internet über­tragen.

Seit dem Start der Platt­form am 5. Oktober kommen Radio­nutzer bereits in den Genuss der Programme Absolut Bella, Absolut HOT, Absolut Oldie Clas­sics und Absolut TOP sowie Antenne Bayern, Rock Antenne, RTL Radio und Toggo Radio.

"Unser Verspre­chen ist Viel­falt und Qualität, daher freuen wir uns sehr, mit '80s80s Radio' eine weitere starke Radio­marke auf unserer bundes­weiten DAB+-Platt­form präsen­tieren zu können. Die Musik der 80er Jahre mit ihren vielen natio­nalen und inter­natio­nalen Super­stars trifft den Zeit­geist und begeis­tert gene­rati­ons­über­grei­fend", so Joe Pawlas, Vorsit­zender der Geschäfts­füh­rung der Antenne Deutsch­land.

"Nach der erfolg­rei­chen Entwick­lung von Radio BOB! und sunshine live auf dem ersten DAB+-Bundesmux ist die natio­nale terres­tri­sche Verbrei­tung von 80s80s Radio über den 2. DAB+ Bundesmux ein logi­scher und voraus­schau­ender Schritt. Denn mit insge­samt drei im gesamten Bundes­gebiet präsenten Regio­cast-Programm­ange­boten werden wir an der unum­kehr­baren Entwick­lung hin zu digi­talen Ange­boten über­durch­schnitt­lich parti­zipieren und unsere Nutzer­reich­weiten weiter entschei­dend vergrö­ßern", sagt Rainer Poel­mann, Spre­cher der Geschäfts­füh­rung von Regio­cast.

Weitere Programme ab Anfang 2021

Antenne Deutsch­land hat inzwi­schen ein viel­fäl­tiges sowie wirt­schaft­lich schlag­kräf­tiges Bouquet aus attrak­tiven Programm­ange­boten zusam­men­gestellt. Schon in der ersten Phase des Netz­aus­baus für die mit 71 Sendern bis Ende dieses Jahres können etwa 67 Millionen Einwohner dieses neue Bouquet empfangen. Weitere Programme auf der Platt­form sollen Anfang 2021 starten, darunter ein zweites Format von Radio Energy (speku­liert wird auf einen deut­schen Ableger des fran­zösi­schen Programms Cherie FM), das Comedy-Radio Joke FM und Profi Radio für Heim­werker.

Mehr zum Thema DAB+