Übersicht

5G-Frequenzen bei Handys von Apple, Samsung & Co.

Wer häufig andere Länder besucht und dort nicht auf schnelles mobiles Internet verzichten will, sollte die 5G-Frequenzen beim Smart­phone-Kauf berück­sich­tigen. Wir zeigen, welche Modelle die meisten Bänder haben.

Apple iPhone 13 (Mini, Pro, Pro Max)

Die Premium-Tele­fone aus dem Hause Apple sind den meisten Android-Konkur­renten in puncto 5G-Support voraus. Die Anzahl von 19 Frequenzen sorgt für eine hohe globale Taug­lich­keit.

Sub-6-GHz: N1, N2, N3, N5, N7, N8, N12, N20, N25, N28, N30, N38, N40, N41, N48, N66, N77, N78, N79

iPhone 13
vorheriges nächstes 3/11 – Bild: Apple
  • Handys mit vielen 5G-Frequenzen
  • Pixel 6
  • iPhone 13
  • OnePlus 9
  • OnePlus Nord 2

Mehr zum Thema 5G