Schneller

1&1: Beschleunigte Datentarife mit schnellem LTE im E-Plus-Netz (Update)

1&1 erhöht die Geschwindigkeit seiner Datentarife im E-Plus-Netz. Bei LTE-Verfügbarkeit geht es noch schneller. Im August gibt es aktuelle Samsung-Tablets zu einigen Tarifen dazu. Zu den Allnet-Flats sind neue Smartphones verfügbar. Alle Details finden Sie in unserer Meldung.
Von Hans-Georg Kluge
AAA
Teilen

1&1 beschleunigt seine Datentarife dauerhaft. Jetzt sind bis zu 50 MBit/s im LTE-Netz möglich - ohne den Datenturbo bis zu 42,2 MBit/s. Die günstigen Datentarife kommen aber nicht auf die volle Ge­schwin­dig­keit. Auch Bestandskunden sollen von den neuen Höchstgeschwindigkeiten profitieren. In der Pressemitteilung von 1&1 heißt es: "Die allermeisten Bestandskunden der 1&1-Notebook-Flat- und 1&1-Tablet-Flat-Tarife profitieren ab August ebenfalls von den neuen Surfgeschwindigkeiten." Was im Fall der allerwenigsten Kunden die höheren Ge­schwin­dig­keiten verhindert, bleibt unklar. Der Anbieter will seine Kunden in den nächsten Wochen per E-Mail informieren.

Tablet-Tarife: Schneller geht immer

1&1 beschleunigt seine Datentarife im E-Plus-Netz.1&1 beschleunigt seine Datentarife im E-Plus-Netz. In den Tarifen Tablet-Flat L und Notebook-Flat L/XL steigt die maximal erreichbare Geschwindikeit auf 21,6 MBit/s. Ist LTE von E-Plus verfügbar, so beträgt die maximal erreichbare Download-Rate 25 MBit/s. Die jeweils höchsten Stufen, Tablet-Flat XL und Notebook-Flat XXL, erlauben im 3G-Netz Datenraten von bis zu 42,2 MBit/s. Im LTE-Netz sind bis zu 50 MBit/s möglich.

Die höheren Ge­schwin­dig­keiten gelten dauerhaft. Im Rahmen der Aktion High­speed für Jedermann erhöht der Netzbetreiber E-Plus die Ge­schwin­dig­keiten für fast alle Kunden auf 42,2 MBit/s. 1&1 nahm an der Aktion nicht teil.

Update, 16:14 Uhr: Uns erreichte eine ergänzende Information von 1&1. Demnach gelten die neuen Geschwindigkeiten auch für Kunden, die sich für die Datentarife im Vodafone-Netz entscheiden. Dort allerdings gilt die schnellere LTE-Geschwindigkeitesstufe nicht. (Ende des Updates)

1&1: Aktuelle Datentarife im Überblick

  Tablet-Flat Notebook-Flat
L XL L XL XXL
Einrichtung 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Grundgebühr 1.-12. Mon: 6,99 14,99 6,99 9,99 19,99
dann: 9,99 19,99 9,99 14,99 24,99
Drossel ab 1,5 GB 5 GB 1,5 GB 3 GB 7,5 GB
Download-
Geschw.
3G 21,6 MBit/s 42,2 MBit/s 21,6 MBit/s 21,6 MBit/s 42,2 MBit/s
4G 25 MBit/s 50 MBit/s - 25 MBit/s 50 MBit/s
Drossel auf 64 kBit/s
Stand: 1. August 2014, Preise in Euro

Zwei neue Tablets zu Tablet-Tarifen

Im August bietet 1&1 Tablets zu den Datentarifen vergünstigt an. Die monatlichen Kosten steigen dann um 10 Euro. Zur Tablet-Flat XL gibt es wahlweise ein Samsung Galaxy Tab S 8.4 oder 10.5 dazu. Die Tablets verfügen über ein AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2 560 mal 1 600 Bildpunkten.

Beide Tablets konnten in unserem Test überzeugen. Das kleinere 8,4-Zoll-Tablet hatten wir auch in der LTE-Variante in der Redaktion. In unserem Testbericht lesen Sie, wie sich das AMOLED-Tablet von Samsung schlägt. Das größere Galaxy Tab S 10.5 konnte im Test zeigen, was es drauf hat.

Zur Tablet-Flat L gibt es im August das Lenovo Yoga 10 HD+ ohne einmalige Zuzahlung. Das Full-HD-Tablet lässt sich mit einem integrierten Ständer aufstellen.

Neue Samsung-Smartphones zu Handy-Tarifen

Zu seinen Handy-Tarifen hat 1&1 ab heute die beiden Smart­phones Samsung Galaxy S5 mini und Samsung Galaxy K zoom im Angebot. Der Kunde erhält eines der beiden Smart­phones ohne Zuzahlung zu den Tarifen All-Net-Flat-Plus oder -Pro hinzu. Eine Zuzahlung fällt im Tarif All-Net-Flat-Basic an. Das S5 mini kostet dann einmalig 99,99 Euro, das Kamera-Smartphone Galaxy K Zoom findet für 149,99 Euro den Weg zum Kunden.

Teilen

Mehr zum Thema 1&1