Kehrtwende

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE ohne Aufpreis

Im August hatte Ralph Dommer­muth noch ausge­schlossen, dass 1&1-Kunden im Voda­fone-Netz jemals LTE erhalten könnten. Nun folgt die über­raschende Kehrt­wende - am 18. November gehts los.
AAA
Teilen (76)

Nachdem im Juli zahl­reiche Provider im Voda­fone-Netz über die LTE-Frei­schal­tung verhan­delt haben, stieg ange­sichts der drohenden UMTS-Abschal­tung auch die Hoff­nung bei Kunden von 1&1 im Voda­fone-Netz, endlich das LTE-Netz nutzen zu dürfen. Umso größer war die Enttäu­schung, als Ralph Dommer­muth im August verkün­dete, die Verhand­lungen seien geschei­tert. Gleich­zeitig gab es ein Wech­selan­gebot ins Telefónica-LTE-Netz, und zwar bei schlechter o2-Netz­versor­gung auch mit Rück­fahr­karte.

Nun kommt aber die über­raschende Trend­wende: In dieser Woche schrieb uns ein aufmerk­samer teltarif.de-Leser:

Ich habe gerade meinen Handy­tarif bei 1&1 im D-Netz gekün­digt. Der Hotline-Mitar­beiter avisierte mir, dass es ab dem 18. November auch LTE Tarife im Voda­fone-Netz bei 1&1 geben wird. Das zur Info.

LTE-Start für Kunden im Voda­fone-Netz am 18. November bestä­tigt

LTE-Freischalung im Vodafone-Netz bei 1und1LTE-Freischalung im Vodafone-Netz bei 1&1 Auf Rück­frage bestä­tigte uns 1&1 den LTE-Start für Kunden im Voda­fone-Netz am 18. November und lieferte unserer Redak­tion hierzu exklusiv vorab die ersten Infor­mationen:

Ab der kommenden Woche ist auch für 1&1 Kunden, die ihren Mobil­funk­tarif im D-Netz nutzen, der Über­tragungs­stan­dard LTE mit bis zu 50 MBit/s verfügbar. Damit steht den Nutzern nicht nur eine höhere Down­loadrate zur Verfü­gung, die Netz­abde­ckung verbes­sert sich eben­falls. Die Umstel­lung auf LTE erfolgt kostenlos und auto­matisch, Bestands­kunden müssen dafür nichts tun. Kunden von 1&1, die ihren Mobil­funk-Tarif bereits im D-Netz nutzen, werden in den kommenden Wochen nach und nach auf die neue Infra­struktur umge­stellt. Die Kunden merken von der tech­nischen Migra­tion nichts und können ihren Tarif während­dessen unein­geschränkt nutzen.
Nach diesen ersten Angaben verzichtet 1&1 also darauf, einen Aufpreis für die LTE-Nutzung im Voda­fone-Netz zu erheben.

Gute Nach­richten gibt es auch für Kunden von Dril­lisch: Drill­lisch-Kunden mit Voda­fone-Tarif erhalten LTE.

Teilen (76)

Mehr zum Thema 1&1