Kooperation

1&1 startet Allnet-Flat-Tarife mit LTE im E-Plus-Netz

Bei 1&1 können Kunden bei Buchung einer Allnet-Flatrate ab sofort zwischen E-Plus-Netz oder Vodafone-Netz wählen. Zudem profitieren Kunden nun vom LTE-Netz bei E-Plus. Wir geben Ihnen einen Überblick zu den Konditionen.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (1)

Nachdem 1&1 und der Netzbetreiber E-Plus Ende Dezember des vergangenen Jahres ihre Kooperation bekannt gaben, wurde es lange still um deren Pläne. Schon damals wurde angekündigt, dass beide Unternehmen zusammen Mobilfunk-Produkte anbieten wollen. Bisher hatte 1&1 nur Tarife im Netz von Vodafone (D-Netz) im Sortiment.

Inzwischen hat sich etwas getan und 1&1 startet neue Mobilfunk-Angebote im Netz von E-Plus. Dabei bietet der Mobilfunker nur Allnet-Flat-Tarife ab monatlich 14,99 Euro an. Außerdem können Kunden jetzt auch vom LTE-Netz von E-Plus profitieren. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick zu den neuen Konditionen.

Kunde kann nun zwischen E-Plus- oder Vodafone-Netz wählen

Allnet-Flat-Tarife bei 1und1 im E-NetzAllnet-Flat-Tarife bei 1&1 im E-Netz Der Kunde hat nun die Möglichkeit zwischen dem E-Plus- oder Vodafone-Netz bei 1&1 zu wählen. Im Rahmen einer zeitlich begrenzten Aktion erhalten Kunden bei Buchung eines E-Netz-Tarifes in den ersten 12 Monaten eine monatliche Rabattierung von 5 Euro gegenüber den D-Netz-Tarifen von Vodafone. So kostet die 1&1 Allnet-Flat Basic monatlich 14,99 Euro statt 19,99 Euro.

Dementsprechend schlägt die 1&1 Allnet-Flat Plus im ersten Vertragsjahr mit 24,99 Euro statt 29,99 Euro zu Buche und für die 1&1 Allnet-Flat Pro fallen 34,99 Euro statt 39,99 Euro pro Monat in den ersten 12 Vertragsmonaten an. Die angegeben Preise beziehen sich auf die Angebote ohne Hardware. Für 10 Euro mehr im Monat ist zusätzlich ein aktuelles Smartphone erhältlich.

Eine Young-Flatrate für junge Leute zwischen 18 und 28 Jahre bietet 1&1 ebenfalls im E-Netz günstiger an. Diese ist für 14,99 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten erhältlich, ab dem 13. Monat müssen monatlich 19,99 Euro entrichtet werden. In allen Offerten ist eine Allnet-Flatrate für unbegrenzte Gespräche in deutsche Festnetz und in alle nationalen Mobilfunknetze. Eine SMS-Flatrate ist nur im Plus und Pro enthalten. Gegen einen monatlichen Aufpreis in Höhe von 4,99 Euro kann diese aber zum Basic bzw. je nach Auswahl zum Young-Tarif bestellt werden.

Lesen Sie auf der nächsten Seite, warum LTE nicht allen Allnet-Flat-Tarifen von 1&1 zur Verfügung steht. Außerdem erfahren Sie die jeweiligen Geschwindigkeiten samt enthaltenem Datenvolumen in den Smartphone-Tarifen.

1 2 letzte Seite
Teilen (1)

Mehr zum Thema 1&1