Cyber Special

1&1-Aktion: Allnet-Flat mit 1 GB und LTE unter 5 Euro

1&1 bietet noch bis zum kommenden Montag eine Allnet-Flat mit LTE-Zugang für unter 5 Euro pro Monat an. Optional ist der Tarif auch mit Handy erhält­lich.
AAA
Teilen (7)

1&1 hat anläss­lich der Cyber Week einen Akti­onstarif gestartet, der bis zum 2. Dezember gebucht werden kann und im Mobil­funk­netz der Telefónica reali­siert wird. Der Tarif zeichnet sich in der SIM-only-Vari­ante durch eine sehr güns­tige monat­liche Grund­gebühr von 4,99 Euro aus, die auch nach Ablauf der zwei­jährigen Mindest­vertrags­lauf­zeit unver­ändert bleibt.

Das 1&1 Cyber Special ohne Smart­phone ist eine Allnet-Flat für Tele­fonate, nicht aber für den SMS-Versand, der mit 9,9 Cent je Kurz­nach­richt berechnet wird. Dazu kommt eine Internet-Flat­rate mit 1 GB unge­dros­seltem Daten­volumen pro Monat. Dafür steht auch der LTE-Zugang zur Verfü­gung, wobei die Über­tragungs­geschwin­digkeit auf 21,6 MBit/s im Down­stream begrenzt ist.

Ist die Inklu­sivleis­tung für den mobilen Internet-Zugang verbraucht, so wird die Perfor­mance des mobilen Internet-Zugangs bis zum Ende des jewei­ligen Abrech­nungs­zeit­raums auf maximal 64 kBit/s redu­ziert. Im jeweils folgenden Monat steht dann wieder die volle Perfor­mance zur Verfü­gung.

Für den Tarif fallen keine Bereit­stel­lungs­gebühren an und auch EU-Roaming ist ohne Aufpreis inklu­sive. Kunden, die ihre bestehende Handy­nummer zu 1&1 mitbringen, erhalten einen Wech­selbonus in Höhe von 10 Euro. Dabei gilt es zu berück­sich­tigen, dass beim bishe­rigen Provider Portie­rungs­kosten von bis zu 30 Euro anfallen können.

Tarif auch mit Handy erhält­lich

Aktionstarif zur Cyber WeekAktionstarif zur Cyber Week Alter­nativ zur SIM-only-Vari­ante kann der Tarif auch zusammen mit dem Huawei P30 lite bestellt werden. Für das Smart­phone fällt keine einma­lige Zuzah­lung an und der Tarif kostet im ersten Jahr eben­falls 4,99 Euro pro Monat. Ab dem 13. Monat erhöht sich die Grund­gebühr auf weniger güns­tige 19,99 Euro.

Unter dem Strich bezahlen Inter­essenten für das Handy demnach ein Jahr lang monat­lich 15 Euro Aufpreis. Das macht unter dem Strich 180 Euro und liegt somit deut­lich unter den rund 230 Euro, für die das Huawei P30 lite aktuell im Online-Handel zu bekommen ist. Unat­traktiv ist das Angebot aber für Inter­essenten, die den Tarif über die ersten zwei Jahre hinaus nutzen wollen. Der güns­tige Monats­preis von 4,99 Euro kommt dann nämlich nicht mehr zurück.

Wenn Sie sich für einen neuen Mobil­funk­vertrag oder eine Prepaid­karte inter­essieren, empfehlen wir Ihnen auch einen Blick auf unseren Tarif­vergleich. Hier können Sie ein Angebot ermit­teln, das Ihrem Nutzungs­verhalten am nächsten kommt.

Teilen (7)

Mehr zum Thema 1&1