Aktion

1&1: Mehr Datenvolumen für Allnet-Flatrates

1&1 hat seine Allnet-Flat­rates, die im o2-Netz reali­siert werden, im Rahmen einer Aktion aufge­wertet. Je nach Preis­modell sind auch der 5G-Zugang und MultiCards inklu­sive.

Aktionstarife von 1&1 Aktionstarife von 1&1
Screenshot: teltarif.de, Quelle: 1und1.de
1&1 hat seine Allnet-Flat­rates, die im Mobil­funk­netz von Telefónica reali­siert werden, im Rahmen einer Aktion aufge­wertet. Je nach Tarif bekommen die Kunden mehr monat­liches Daten­volumen als norma­ler­weise üblich. Dazu ist für zwei der fünf Preis­modelle neben GSM, UMTS und LTE auch der Zugang zum 5G-Netz von o2 vorge­sehen.

Einsteiger-Tarif ab 9,99 Euro im Monat

Aktionstarife von 1&1 Aktionstarife von 1&1
Screenshot: teltarif.de, Quelle: 1und1.de
Der Einsteiger-Tarif LTE S bleibt weit­gehend unver­ändert. Die Kunden bekommen eine Allnet-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand sowie monat­lich 5 GB unge­dros­seltes LTE-Daten­volumen. In den ersten zehn Monaten nach Vertrags­abschluss kostet der Tarif monat­lich 9,99 Euro. Danach steigt der Monats­preis auf 19,99 Euro.

Im LTE-M-Tarif erhöht 1&1 im Rahmen der Aktion das monat­liche High­speed-Daten­volumen von 10 GB auf 12 GB. In den ersten zehn Monaten schlägt auch dieses Preis­modell mit monat­lich 9,99 Euro zu Buche. Danach erhöht sich die monat­liche Grund­gebühr für den Rest der zwei­jäh­rigen Mindest­ver­trags­lauf­zeit auf 24,99 Euro.

25 GB anstelle der sonst übli­chen 20 GB High­speed-Surf­volumen pro Monat bekommen die Kunden im Tarif LTE L. Der Vertrag kostet zehn Monate lang monat­lich 14,99 Euro. Danach beträgt die Grund­gebühr 29,99 Euro pro Monat. Im LTE S surfen die Kunden mit maximal 50 MBit/s, im LTE M und L stehen bis zu 225 MBit/s im Down­stream zur Verfü­gung.

5G-Tarif ab monat­lich 19,99 Euro

Der nächst­höhere Tarif beinhaltet auch den Zugang zum 5G-Netz. Er wurde folg­lich in 5G XL umbe­nannt. Im Rahmen der Aktion bekommen die Kunden monat­lich 50 GB anstelle von 40 GB Daten­volumen, bevor die Perfor­mance-Drossel einsetzt. Zehn Monate lang beträgt die Grund­gebühr jeweils 19,99 Euro. Danach steigt der Grund­preis auf 34,99 Euro monat­lich.

Für den Tarif 5G XXL gilt weiterhin, dass die Kunden monat­lich 100 GB anstelle der offi­ziell vorge­sehenen 80 GB High­speed-Surf­volumen bekommen. In den ersten zehn Monaten liegt der Grund­preis bei jeweils 24,99 Euro. Danach zahlen die Kunden monat­lich 39,99 Euro. Die maxi­male Surf-Geschwin­dig­keit über 5G beträgt 300 MBit/s.

MultiCard inklu­sive

In den Tarif­stufen L, XL und XXL bekommen die Kunden eine MultiCard ohne Aufpreis. In allen Tarifen ist das EU-Roaming inklu­sive. Die Anschluss­gebühr beträgt 19,99 Euro. Vor einem Vertrags­abschluss empfiehlt es sich, zu verglei­chen, ob der ins Auge gefasste Tarif best­mög­lich Ihrem Nutzungs­ver­halten entspricht. Mit unserem Tarif­ver­gleich können Sie ermit­teln, welches Angebot Ihren Anfor­derungen am nächsten kommt.

Mehr zum Thema 1&1