Breitband

1&1 startet 5G-Datentarife mit bis zu 50 GB im Monat

Bei 1&1 gibt es ab sofort auch 5G-Tarife für Tablet- und Note­book-Nutzer. Diese lassen sich auf Wunsch mit einem Note­book und einem mobilen Hotspot kombi­nieren.

Neue 5G-Tarife Neue 5G-Tarife
Screenshot: teltarif.de, Quelle: 1und1.de
1&1 bietet jetzt auch Daten­tarife für Tablet- und Note­book-Nutzer an, die für die 5G-Nutzung frei­geschaltet sind. Die Ange­bote werden im Mobil­funk­netz der Telefónica reali­siert und ermög­lichen Daten­über­tra­gungs­raten von bis zu 500 MBit/s im Down­stream und 50 MBit/s im Upstream. Im Rahmen einer Aktion hat 1&1 zudem das monat­liche High­speed-Daten­volumen aufge­stockt und auf Wunsch lassen sich die Tarife zusammen mit Note­books von Asus kombi­nieren.

Der Tarif 5G XL schlägt in den ersten sechs Monaten nach Vertrags­abschluss mit einer monat­lichen Grund­gebühr von 19,99 Euro zu Buche. Danach steigt der Monats­preis auf 29,99 Euro. Dafür bekommen die Kunden monat­lich 50 GB unge­dros­seltes Daten­volumen. Regulär sind in diesem Preis­modell nur 15 GB High­speed-Surf­volumen pro Monat enthalten.

5G L nennt sich eine Alter­native, die im ersten halben Jahr monat­lich 14,99 Euro und danach 19,99 Euro kostet. Hier hat 1&1 die Inklu­siv­lei­sung von regulär 10 GB auf 20 GB verdop­pelt.

LTE-Tarife als preis­wer­tere Alter­nativen

Neue 5G-Tarife Neue 5G-Tarife
Screenshot: teltarif.de, Quelle: 1und1.de
Die beiden "klei­neren" Daten­tarife von 1&1 sind weiterhin auf die LTE-Nutzung beschränkt. Der LTE M kostet sechs Monate lang jeweils 9,99 Euro und danach 16,99 Euro. Kunden bekommen im Rahmen der Aktion monat­lich 10 GB High­speed-Daten­volumen mit bis zu 225 MBit/s im Down­stream und 50 MBit/s im Upstream. Regulär sind in diesem Tarif monat­lich nur 5 GB Daten­volumen enthalten.

Der Tarif LTE S ist ab 4,99 Euro pro Monat zu bekommen. Dieser Basis­preis gilt für das erste halbe Jahr nach Vertrags­abschluss. Danach verdop­pelt sich die Grund­gebühr auf monat­lich 9,99 Euro. Bei diesem Tarif sind monat­lich 3 GB unge­dros­seltes Daten­volumen inklu­sive. Die maxi­male Surf-Geschwin­dig­keit beträgt 50 MBit/s im Down­stream und 25 MBit/s im Upstream.

Pakete mit Asus-Note­book

Alle Daten­tarife können mit dem Asus VivoBook E410 oder mit dem Asus VivoBook E510 - jeweils inklu­sive mobilem Hotspot, der aber nur das LTE-Netz unter­stützt - kombi­niert werden. Zusammen mit dem Asus VivoBook E410 kostet der LTE-S-Tarif im ersten halben Jahr monat­lich 14,99 Euro und danach 24,99 Euro. Mit LTE M steigen die Monats­preise auf 19,99 bzw. 32,99 Euro, mit 5G L auf 24,99 bzw. 34,99 Euro und mit 5G XL auf 29,99 bzw. 44,99 Euro.

Inter­essenten, die sich für das Asus VivoBook E510 entscheiden, zahlen im ersten halben Jahr die glei­chen Grund­gebühren. Danach schlägt die Kombi aus Tarif und Note­book beim LTE S mit 29,99 Euro pro Monat zu Buche. Beim LTE M sind es 36,99 Euro, beim 5G L 39,99 Euro und beim 5G XL 49,99 Euro. In allen Tarif-Note­book-Kombi­nationen liefert 1&1 ohne Aufpreis eine Jahres­lizenz für Micro­soft 365 mit.

In einer weiteren Meldung haben wir darüber berichtet, dass 1&1 sein IPTV-Paket auf weitere Smart-TV-Geräte bringt.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema 1&1