Auskunft

Tele2 startet Auskunftsdienst 11898 mit Spezial-Tarif

Kunden mit Telefon- oder Internet-Anschluss von Tele2 zahlen weniger
AAA
Teilen (1)

Der Telekommunikationsanbieter Tele2 hat einen neuen Telefon-Auskunftsdienst eingeführt. Unter der fünfstelligen Rufnummer 11898 können Kunden mit einem Telefon- oder Internet-Anschluss von Tele2 jetzt Rufnummern oder per Inverssuche Namen zu einer Rufnummer in Erfahrung bringen. Jeder Anruf kostet 1,39 Euro pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. Wer nicht Kunde von Tele2 ist, kann den neuen Auskunftsdienst unter der 11898 für einen höheren Minutenpreis von 1,59 Euro bei einem Anruf aus dem Telekom-Festnetz in Anspruch nehmen.

Die 11898 läuft über den Betreiber SNT Multiconnect GmbH & Co. KG, Tele2 vermarktet die Auskunftsnummer für registrierte Tele2-Kunden mit einem Preselection-, DSL&Fon- oder Komplett-Anschluss. Nutzer eines anmeldefreien Internet-by-Call-Zugangs von Tele2 profitieren nicht von dem günstigeren Minutenpreis der 11898. Die 11898 ist eine Auskunft rein für Rufnummern in Deutschland, Auskünfte zu Rufnummern im Ausland erhalten die Anrufer der 11898 nicht.

Werbefinanzierte Auskunftsangebote sind in der Regel gratis

Der deutsche Auskunftsmarkt wird von den beiden Unternehmen Deutsche Telekom (zum Beispiel 11833) und telegate (zum Beispiel 11880) beherrscht, die 11833 und die 11880 bieten vergleichbare Basisdienste und berechnen Anrufern aus dem deutschen Festnetz der Telekom auch denselben Minutenpreis (1,79 Euro pro Minute). Neben der einfachen Rufnummern-Auskunft am Telefon und der Inverssuche bieten Telekom und telegate beispielsweise auch eine SMS-Auskunft oder eine direkte, kostenpflichtige Weitervermittlung.

Mittlerweile sind auf dem deutschen Telefonmarkt werbefinanzierte Auskunftsangebote auf dem Vormarsch. Auch die marktführenden Branchenverzeichnisse Das Örtliche, Das Telefonbuch und die Gelben Seiten stellen sowohl in Buch-Form als auch in der Online-Version eine kostenlos nutzbare Variante zu den Telefon-Auskunftsdiensten dar. Bei Das Örtliche können beispielsweise so auch Handy-Nutzer zu den Konditionen ihres Datentarifs - weil werbefinanziert - lokale Informationen über den mobilen Dienst Ö-NAVI erhalten.

Günstigere Telefon-Auskunftsdienste als die 11833, 11880 oder die 11898 finden Sie über eine Abfrage unseres Tarifrechners. Zurzeit listet der Tarifrechner die 11828 (78 Cent pro Verbindung) und die 11864 (79 Cent pro Verbindung) als günstigste Auskunfts-Anbieter in unserer Datenbank. Die Abfrage des Tarifrechners zeigt Ihnen auch an, welche der Auskunftsdienste eine Tarifansage geschaltet haben.

Anrufe dieser Auskunftsnummern per Handy sind in der Regel deutlich teurer oder teilweise technisch nicht möglich.

Teilen (1)