Auskunft

11842: Discount-Telefonauskunft für 9,9 Cent pro Minute

Eine Telefonauskunft für unter 10 Cent war bislang preislich nicht realistisch. Nun versucht sich ein Anbieter an dieser Preisschwelle. Wir zeigen Ihnen, wer hinter dem Angebot steckt und wie günstig die Telefonauskunft im Vergleich mit dem Wettbewerb wirklich ist.
AAA
Teilen (2)

Eigentlich ist die goldene Zeit der Telefonauskunft vorbei. Gerade einmal 100 000 Gesprächsminuten pro Tag wurden nach Schätzungen des VATM zusammen mit Dialog Consult im vergangenen Jahr zu Rufnummern der Rubrik "Sonstiges" geführt. Diese umfasst neben den Auskunftsnummern 118xy auch noch VPN-Netze mit den Nummern 0182-9 sowie 0700-Nummern. Um trotzdem einen Teil des kleinen Kuchenstücks abzubekommen, muss wohl der Preis für die Auskunft eine deutliche Sprache sprechen. Das versucht nun die IQ Telecom mit der 11842: Der Preis für die Auskunft liegt nach Angaben des Betreibers bei gerade einmal 9,9 Cent pro Minute.

Die 11842 ist keine unbekannte Nummer im Markt. Sie wurde lange Zeit vom Internetdienst AOL genutzt, der vor über zehn Jahren bereits eine Telefonauskunft unter dieser Nummer betrieb, aber nie groß bewarb. Schon damals gab es unter dieser Nummer einen attraktiven Tarif: 49 Cent pro Minute im 30-Sekunden-Takt wurden damals berechnet - zu damaliger Zeit ein echter Discount-Tarif, mit dem der Anbieter auch heute noch Preismarktführer wäre.

IQ Telecom taucht seit Jahren immer wieder im Auskunftsbereich auf

11842: Telefonauskunft für 9,9 Cent pro Minute11842: Telefonauskunft für 9,9 Cent pro Minute IQ Telecom gab auf Nachfrage unserer Redaktion bekannt, dass es für das Angebot keine Web-Präsenz gibt und auch keine geplant sei. Die Firmen-Webseite [Link entfernt] schweigt sich zu der Telefonauskunft ebenfalls aus. Ein Verzeichnis der Bundesnetzagentur bestätigt jedoch, dass die 11842 von der Firma IQ Telecom GmbH & Co. KG aus Düsseldorf genutzt werden darf. Der Geschäftsführer der Firma, Christian Roschitz, sowie seine Firma sind zudem seit Jahren unter anderem im Telefonauskunfts-Geschäft tätig. Dabei legte er sich auch mit der damaligen Telekom-Tochter DeTeMedien an, die die Domain teleauskunft.com erstreiten wollte.

Der 9,9-Cent-Tarif der 11842 wird im Minutentakt abgerechnet und gilt bei Anrufen aus dem deutschen Festnetz. Er wird mittels Tarifansage bestätigt. Anrufe vom Handy sind in der Regel deutlich teurer. Zu welchen Kosten abgerechnet wird, ist beim jeweiligen Anbieter zu erfahren, da dieser die Tarifhoheit über diese Nummern hat. Eine Weiterverbindung nach der Auskunft bietet 11842 nicht an.

Auf einer Übersichtsseite haben wir verschiedene Telefonauskunftsanbieter zusammengefasst. Hier zeigt sich auch, wie groß der tarifliche Vorsprung der 11842 gegenüber dem nächst teurerem Anbieter, der 11813, ist.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Auskunft