Bonus

100 GB Datenvolumen kostenlos nicht nur bei der Telekom

Auch Kunden einiger Provider- und Discount-Marken im Telekom-Netz bekommen 100 GB Daten­volumen geschenkt. In einem Fall profi­tieren aber nicht alle Kunden.

Wie berichtet bietet die Deut­sche Telekom ihren Kunden derzeit im Rahmen einer Aktion einmalig 100 GB kosten­loses, zusätz­liches Daten­volumen an. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Privat- oder Geschäfts­kunden handelt. Auch Besitzer von Prepaid­karten profi­tieren von der Aktion. Darüber hinaus wurde die Aktion auch für zwei Telekom-Mult­ibrand-Marken über­nommen.

Edeka Smart wirbt auf seiner Webseite damit, seinen Kunden einmalig 100 GB High­speed-Daten­volumen zu schenken. Die Akti­vie­rung ist über die Webseite datapass.de (die der pass.telekom.de-Seite für Original-Telekom-Kunden entspricht) möglich. Wie beim Netz­betreiber ist das Bonus-Daten­volumen unab­hängig vom Tag der Akti­vie­rung bis zum 31. Dezember gültig. Wie es weiter heißt, steht das Angebot für alle Tarife mit inklu­diertem Daten­volumen zur Verfü­gung. Nicht genutztes Bonus-Surf­volumen verfällt zum Jahres­ende.

FCB Mobil: Aktion auch für Rufnum­mern­mit­nahme

100-GB-Aktion bei weiteren Marken 100-GB-Aktion bei weiteren Marken
Logos: Anbieter, Foto/Montage: teltarif.de
Nicht beworben wird die 100-GB-Aktion von FCB Mobil. Kunden berichten aber, das kosten­lose Daten­paket eben­falls akti­vieren zu können. Die Marke hat zudem eine Aktion gestartet, die sich an Neukunden richtet. Wer seine bishe­rige Handy­nummer zu FCB Mobil mitnimmt, erhält einen Wech­sel­bonus in Höhe von 50 Euro. Wie berichtet fallen beim bishe­rigen Provider keine Kosten mehr für die Rufnum­mern­por­tie­rung an.

Kunden von mobilcom-debitel, die einen Tarif im Mobil­funk­netz der Deut­schen Telekom nutzen, können den 100-GB-Bonus eben­falls akti­vieren. Das gilt aller­dings nur für den Fall, dass es sich um einen Netz­betreiber-Tarif handelt, der vom Service-Provider vermarktet wird. Bei den von mobilcom-debitel selbst gestal­teten Green-Tarifen steht das zusätz­liche Daten­paket nicht zur Verfü­gung, wie sich bei einem Test der teltarif.de-Redak­tion gezeigt hat. Auch bei FCB Mobil und mobilcom-debitel kann die Gratis-Option unter pass.telekom.de bzw. datapass.de akti­viert werden.

Extra-Surf­volumen auch im Ausland

Beworben wird das zusätz­liche Daten­volumen in erster Linie für die Nutzung inner­halb Deutsch­lands. Wer die Gratis-Option akti­viert, erhält aller­dings auch einen Bonus für die mobile Internet-Nutzung im Ausland. Im EU-Roaming inklu­sive Schweiz und Groß­bri­tan­nien stehen zwar nicht 100 GB, aber immerhin 48 GB Extra-Surf­volumen zur Verfü­gung, die bis zum Jahres­ende eben­falls vorrangig (vor dem zum Tarif des Kunden gehö­renden Inklu­siv­volumen) genutzt werden.

Weitere aktu­elle Aktionen der Mobil­funk-Netz­betreiber haben wir in einem eigenen Beitrag zusam­men­gefasst.

Mehr zum Thema Aktion