WM-Special

1&1-WM-Special: Mit Sieg zum WM-Rabatt

Die Fußball-WM 2018 ist da und natürlich wollen auch Firmen daran verdienen. 1&1 hingegen hat sich für seine Kunden was Besonderes einfallen lassen und beschenkt diese mit einem Rabatt. Vorausgesetzt die Deutsche Nationalmannschaft gewinnt.
AAA
Teilen (5)

1&1WM-Rabatt für Neukunden von 1&1 wenn die Nationalmannschaft ein Spiel gewinnt. Die Fußball-Weltmeisterschaft ist da und natürlich versucht jeder, das sportliche Großereignis für seine Vorteile zu nutzen. Nicht nur Streaming-Services wie waipu.tv lassen sich etwas einfallen, um Fußball-Kundschaft anzuziehen. Auch Tele­kommunikations­anbieter wollen von der sportlichen Euphorie profitieren. 1&1 hat sich jetzt deshalb einen besonderen Rabatt einfallen lassen.

Bis zu siebenmal 9,99 Euro-Rabatt möglich

Neukunden, die bis zum 15. Juli einen 1&1 All-Net-Flat LTE-Vertrag abschließen, erhalten mit jedem Sieg der deutschen National­mannschaft einen so­genann­ten WM-Rabatt in Höhe von 9,99 Euro. Den Anfang macht der 1&1 All-Net-Flat LTE S-Tarif. Für 9,99 Euro erhält man die Internet- und Telefonie-Flatrate, wie auch bei den folgenden Tarifen. Das Datenvolumen beträgt ab sofort 3 GB, vorher waren es 2 GB, mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s im Download und bis zu 25 MBit/s im Upload.

Der All-Net-Flat LTE M-Tarif beinhaltet für 14,99 Euro im Monat ein Datenvolumen von 5 GB und sogar bis zu 225 MBit/s im Download. Beim Upload sind es 50 MBit/s.

10 GB Datenvolumen gibt es mit der All-Net-Flat LTE L für 19,99 Euro im Monat. Wer noch mehr Datenvolumen benötigt, sollte mit der All-Net-Flat LTE XL wenig Grund für Beschwerden haben. 15 GB gibt es für 24,99 Euro monatlich. Die Down- und Upload-Geschwindigkeiten sind bei dem L und XL-Tarifen genauso wie bei dem M-Tarif.

Gewinnt die deutsche Mannschaft also die drei Vorrunden-Spiele, kommt in der K.O-Phase jeweils eine Runde weiter und wird am Ende wieder Weltmeister, kann der 1&1-Kunde bis zu siebenmal einen Rabatt von 9,99 Euro auf seine monatliche Grundgebühr erhalten. Die Verrechnung der Rabatte erfolgt nach dem 4. Vertragsmonat. Und noch etwas gilt es zu beachten.

Ab dem 13. Monat werden es 10 Euro mehr

Alle angegebenen Monatspreise beziehen sich nur auf die ersten zwölf Monate. Ab dem 13. Monat kostet jeder einzelne Vertrag 10 Euro mehr. So muss für den LTE S-Tarif dann 19,99 Euro gezahlt werden, für den M-Tarif 24,99 Euro, der LTE L schlägt dann mit 29,99 Euro zu Buche und für den XL-Tarif muss der Kunde dann 34,99 Euro zahlen.

Bei allen Tarifen handelt es sich um Verträge mit 24 Monaten Laufzeit. Gekündigt werden muss mit einer Frist von 3 Monaten zum jeweiligen Laufzeitende, sonst verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

Wer weniger optimistisch ist, dass die DFB-Elf jedes Spiel gewinnt, findet in unserem Handytarif-Vergleich allerdings auch Tarife mit ähnlichen Konditionen, bei denen der Rabatt zudem nicht vom Können der deutschen Mannschaft abhängig ist.

Teilen (5)

Mehr zum Thema Aktion