Gerücht

Gerücht: 1&1 bringt TV-Box auf den Markt

Verlässlichen Quellen nach bringt 1&1 ab Januar 2018 eine eigene TV-Box auf den Markt, die für wenig Geld erhältlich sein wird.
Von Paol Hergert
AAA
Teilen (13)

Update:Mittlerweile hat sich das Gerücht bewahrheitet. Das Erscheinungsdatum vom 21. Dezember wurde inzwischen auf Januar 2018 verschoben. Zur aktuellen Meldung geht es hier lang.

Die Redaktion von teltarif.de hat kürzlich einen Leserbrief erhalten, der unser Interesse mehr als geweckt hat: Allem Anschein nach bringt der Provider 1&1 schon im Januar eine eigene TV-Box heraus, und zwar zum mehr als fairen Preis von 4,95 Euro pro Monat. Die Vermarktung des Dienstes soll bereits in einer Woche - am 21. Dezember 2017 - starten. Der Leser, der uns freundlicherweise diese brisanten Informationen zukommen ließ, ist selbst Betreiber eines 1&1-Shops in Süddeutschland. Er berichtet, dass das Paket mit seiner TV-Box bereits zu ihm auf dem Weg sei (Stand 14:30 Uhr). Falls mehr über die Box bekannt wird, berichten wir natürlich umgehend darüber.

Wir haben nachgehakt und kurzerhand die 1&1-Pressestelle um Auskunft zu der Information gebeten. Die Antwort dieser ist - wenig überraschend - eher verschwommen ausgefallen, einige wichtige Informationen haben wir jedoch dennoch erhalten. Das angesprochene Angebot sei lediglich für eine sehr begrenzte Auswahl von Bestandskunden verfügbar, an einer Alternative für Neukunden würde allerdings gearbeitet. Zu Preis und Veröffentlichungs-Datum wurden keinerlei Auskunft gegeben. Kommt die 1&1 TV-Box?Kommt die 1&1 TV-Box?

Konkurrenz für Telekoms Magenta EntertainTV-Dienst?

Mit dem neuen Angebot könnte 1&1 versuchen, der TV-Box aus dem Hause Telekom direkte Konkurrenz zu machen. Zum sehr ähnlichen Preis von 5 Euro erhält man bei diesem größten deutschen Netzbetreiber und Provider das EntertainTV-Angebot zu einem DSL-Tarif hinzu. Einzeln gibt es das Angebot nicht. Außerdem fallen bei der Telekom zusätzliche Kosten von 4,94 Euro monatlich für den Media Receiver an. Am Ende also ein ziemlich kostspieliges Angebot. Ob sich 1&1 für die Hardware ebenso viel bezahlen lässt, ist bisher nicht bekannt. Genauso wenig, ob die TV-Box auch bei 1&1 nur in Zusammenhang mit einem DSL-Vertrag erhältlich sein wird.

Weitere Details zur TV-Box von 1&1 finden Sie in einer aktuellen Meldung. Falls auch Sie Informationen zu einem Thema haben, das in unser Repertoire passen könnte - wir freuen uns immer über Leserpost! Einfach an die E-Mail-Adresse info@teltarif.de schreiben.

Teilen (13)

Mehr zum Thema Streaming