Geld sparen

1-2-3-Tanken-App: Update bietet Benzin-Preis-Statistiken

1-2-3 Tanken hat ein neues Update veröffentlich, mit dem die Nutzer zu jeder Tankstelle den Preisverlauf in einem interaktiven Diagramm betrachten können. Die neue Software steht fürs iPhone im Appstore zum Download bereit.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Für die Benzin-Preis-App 1-2-3 Tanken ist ein neues Update erschienen, das es dem Nutzer nun ermöglicht, interaktive Benzin-Preis-Statistiken aufzurufen. Damit ist der App-Nutzer in der Lage, den gesamten Preisverlauf eines Tages oder der vergangenen Woche anzuschauen. Bisher standen nur die aktuell gültigen Sprit-Preise zum Abruf bereit.

Die Daten für die Preis-Statistiken stammen von 1-2-3 Tanken in Zusammen­arbeit mit dem SWR. Aus einer Auswertung vom Januar und April geht hervor, dass die Benzin-Preise meistens abends am niedrigsten sind. Durch die zusätzliche Historie-Funktion können nun auch die Preise zwischen den Tankstellen besser verglichen werden. Zudem ist nun die Wahr­scheinlich­keit größer, einen günstigen Zeitpunkt fürs Tanken zu erwischen.

1-2-3-Tanken-App für iOS

1-2-3 Tanken führt interaktive Preis-Statistiken ein1-2-3 Tanken führt interaktive Preis-Statistiken ein Die 1-2-3-Tanken-App steht im Appstore für alle Modelle ab dem iPhone 4 zum kostenlosen Download bereit und ist für das Design von iOS 7 entsprechend optimiert. Die Preise erhält die Benzin-App direkt von der Markt­transparenz­stelle für Kraftstoffe des Bundeskartellamts. So können die Tankstellen, deren Entfernungen und Preise innerhalb eines bestimmtes Umkreises oder eines Ortes angezeigt bzw. berechnet werden. Damit kann der Nutzer die günstiges Tankstelle auf seiner Router ermitteln.

Außerdem bietet die Benzin-Preis-App einen Preisalarm. Dieser benachrichtigt den Nutzer mittels einer Push-Nachricht auf dem Smartphone, wenn eine zuvor fest definierte Preisschwelle einer ausgewählten Tankstelle unterschritten wird, um möglichst schnell auf das Angebot reagieren zu können.

Wer über ein Smartphone mit dem Betriebssystem Android verfügt und auch beim Autofahren Geld sparen möchte, dürfte in unserer Smartphone-App-Übersicht fündig werden. Mehr zum Hintergrund der Markt­transparenz­stelle lesen Sie in unserem ausführlichen Artikel. Was die Benzin-Apps wirklich taugen und wie viel Geld sich damit sparen lässt, zeigen wir Ihnen in diesem Bericht.

Teilen

Mehr zum Thema Benzinpreis Apps