Call by Call

Zum Handy für 2,15 Cent telefonieren: 01060 startet neu

Ventelo-Gruppe übernimmt Vermarktung bestehender Call-by-Call-Nummer
AAA
Teilen

Vor ziemlich genau einem Jahr startete die 01060 ihren Call-by-Call-Betrieb. Damals nahm ein kleiner Anbieter mit dem Namen 01060 Telecom UG die Herausforderung an, als Einzelkämpfer auf den Markt zu treten. Ab sofort übernimmt jedoch die Ventelo-Gruppe die Vermarktung der Nummer und tritt gegenüber den Kunden als Anbieter unter dem Label 01060telecom auf. Der bisherige Anbieter bleibt lediglich als rechtlicher Inhaber der Vorwahl bestehen.

Ventelo positioniert die Nummer direkt mit guten Preisen im Markt, gibt jedoch keine Tarifgarantien ab. Gespräche ins deutsche Festnetz sind rund um die Uhr für 0,84 Cent pro Minute möglich. Wer zum Handy telefoniert, zahlt für das Gespräch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels 2,15 Cent pro Minute. Mit beiden Minutenpreisen liegt die Ventelo-Gruppe in den Tariftabellen weit vorne und unterbietet ihre eigenen Nummern. Die Preise für Auslandsgespräche sind in unserem Tarifrechner für Call by Call eingepflegt.

Call-by-Call-Markt umkämpft

Neue 01060-HomepageNeue 01060-Homepage Der Call-by-Call-Markt ist derzeit hart umkämpft. Der Markt besteht faktisch aus sieben größeren Anbietergruppen (Ventelo, 3U, Callax, easybell, freenet, Star Communications und one4one), die mit vielen unterschiedlichen Marken im Markt präsent sind. Hinzu kommen einige wenige kleine Anbieter, die durch einzelne Preisaktionen oder konstante Tarife zu bestimmten Zielen oder zu bestimmten Zeiten auf sich aufmerksam machen. Die großen Anbieter setzen hingegen durch ihre Mehrmarkenstragie darauf, mit unterschiedlichen Nummern von den Kunden ausgewählt zu werden. Immer wieder werden auch die Tarife bei einer Vorwahl erhöht und gleichzeitig bei einer anderen gesenkt. So hofft man, die Marge zu erhöhen, wenn die Kunden nach der Abschaffung der Discount-Tarife bei einer Nummer weiter über diese telefonieren.

Immer wieder steigen jedoch auch auch Anbieter aus dem Markt aus. Zuletzt wurde zu heute die 01056 abgeschaltet. Ihre Betreibergesellschaft Arcinium war insolvent, die Gläubigerversammlung beschloss die Einstellung des Betriebs.

Teilen

Mehr zum Thema Call by Call