Dual-SIM

ZTE bringt Dual-SIM-Smartphone V987

Android 4.1 und Quadcore-Prozessor an Bord
AAA

Neues Dual-SIM-Smartphone ZTE V987Neues Dual-SIM-Smartphone ZTE V987 Immer mehr Handy-Hersteller nehmen sich dem Thema Dual-SIM an, zumal die Smartphone-Besitzer verstärkt zwei SIM-Karten nutzen. Damit lassen sich zum Beispiel private und geschäftliche Gespräche trennen, eine Datenkarte kann parallel zu einer zweiten SIM für Telefonate genutzt werden und Nutzer in Grenznähe haben die Möglichkeit, Mobilfunk-Anschlüsse aus beiden Ländern einzusetzen.

Der chinesische Hersteller ZTE bereitet nach seinem auf der Consumer Electronics Show (CES) vorgestellten neuen Spitzenmodell Grand S nun offenbar auch ein Android-Smartphone vor, das es ermöglicht, zwei SIM-Karten parallel einzusetzen. Das Dual-SIM-Handy hat die Bezeichnung V987. Es basiert auf einem Quadcore-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,2 GHz.

5-Zoll-Touchscreen mit 720p

Das Gerät ist mit einem 5 Zoll großen Touchscreen ausgestattet, der eine Auflösung von 1 280 mal 720 Pixel bietet. Zudem bekommt das Smartphone eine 8-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite. Es wartet demnach nicht mit den vom ZTE Grand S bekannten Spitzenwerten auf. Einzig der Akku, der sich auch austauschen lässt, ist mit 2 500 mAh leistungsfähiger. Der Akku des ZTE Grand S hat eine Kapazität von 1 780 mAh.

Angaben zu Standby- und Betriebszeiten gibt es noch nicht und auch die weiteren technischen Daten sind noch weitgehend unbekannt. Offenbar sollen aber beide SIM-Karten die Nutzung von GSM und UMTS ermöglichen. Bei vielen anderen Dual-SIM-Handys steht das UMTS-Netz nur für einen der beiden Anschlüsse zur Verfügung.

Verfügbarkeit noch unklar

Bisher nicht bekannt ist, wann das ZTE V987 erhältlich sein wird. Angekündigt wurde das Smartphone zunächst für den chinesischen Markt. Es ist aber durchaus denkbar, dass das Gerät zu einem späteren Zeitpunkt auch in Europa erhältlich sein wird. Die Verkaufspreise sind noch unklar.

Als Betriebssystem nutzt ZTE bei seinen neuen Geräte die Android-Version 4.1 (Jelly Bean). Diese erfährt jedoch umfangreiche Anpassungen, die nicht nur - wie beim ZTE V987 erforderlich - die Dual-SIM-Funktion betreffen. Inwieweit es geplant ist, den Käufern später ein Update auf die neue Firmware-Version 4.2 anzubieten, ist noch nicht bekannt.

Weitere Meldungen zu Produkten von ZTE