Jelly Bean

ZTE N880E: Drittes Smartphone mit Android 4.1

Außerdem ZTE Grand X mit Dual-Core-Prozessor vorgestellt
AAA

ZTE N880E mit Jelly BeanZTE N880E mit Jelly Bean Der chinesische Hersteller ZTE bringt nach eigenen Angaben das dritte Smartphone mit der aktuellen Android-Version 4.1.1 (Jelly Bean) auf den Markt. Bislang war mit der neuen Betriebssystem-Version bereits das von Samsung produzierte Galaxy Nexus verfügbar. Das Jelly-Bean-Update für das ältere Modell Nexus S wird ebenfalls bereits verteilt.

Datenblätter

Das ZTE N880E, wie sich das neue Smartphone nennt, ist in China ab sofort mit Android 4.1.1 verfügbar, nachdem das Handy im Mai bereits in einer ersten Serie mit Android 2.3 (Gingerbread) verkauft wurde. Ob und wann das Gerät auch auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Für den Verkauf in Europa müsste das ZTE N880E zunächst mit einer GSM/UMTS-Schnittstelle ausgestattet werden. Die aktuelle Version verwendet den CDMA2000-Standard, der hierzulande nicht gebräuchlich ist. Das Handy ist 119 mal 61 mal 10,4 Millimeter groß und 130 Gramm schwer. Es basiert auf einem 1-GHz-Prozessor von Qualcomm und verfügt über 512 MB Arbeitsspeicher.

Das ZTE N880E verfügt über einen 4 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen, der eine Auflösung von 480 mal 800 Pixel bietet. Es hat eine 3,2-Megapixel-Kamera und 4 GB internen Speicher an Bord. Dazu lassen sich bis zu 32 GB große microSD-Speicherkarten einsetzen. Weitere Features sind WLAN, GPS und ein integriertes UKW-Radio. Der Akku hat eine Kapazität von 1 650 mAh.

ZTE Grand X kommt nach Großbritannien

Bereits den Weg nach Europa gefunden hat ein weiteres Android-Smartphone von ZTE. Das ZTE Grand X wird zunächst in Großbritannien verkauft und hat die hierzulande üblichen Netzstandards GSM und UMTS an Bord, so dass es denkbar ist, dass das Handy perspektivisch auch in Deutschland erhältlich sein wird. Einen Termin hierfür gibt es allerdings noch nicht. ZTE Grand X mit Dual-Core-CPUZTE Grand X mit Dual-Core-CPU

Das ZTE Grand X kommt mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) auf den Markt. Ob der Hersteller später ein Update auf die aktuelle Firmware-Version 4.1 anbieten wird, ist noch nicht bekannt. Das Smartphone verfügt über einen 1-GHz-Dual-Core-Prozessor und 512 MB Arbeitsspeicher. Für Daten und Anwendungen stehen intern 4 GB Speicherplatz zur Verfügung. Dazu lassen sich bis zu 32 GB große microSD-Speicherkarten einsetzen.

Der Touchscreen des ZTE Grand X hat eine Diagonale von 4,3 Zoll und bietet eine Auflösung von 960 mal 540 Pixel. Das Smartphone verfügt über eine 5-Megapixel-Hauptkamera und eine 0,3-Megapixel-Frontkamera für Video-Chats. Datenübertragungen sind über HSPA+ mit bis zu 21,6 MBit/s möglich. Dazu stehen WLAN und Bluetooth zur Verfügung.

Das ZTE Grand X ist 127 mal 64,6 mal 9,9  Millimeter groß und 110 Gramm schwer. Der Akku hat eine Kapazität von 1 650 mAh. Anwendungen wie Evernote und Documents-to-Go sind vorinstalliert. Darüber hinaus gibt es neben Google Play mit der Tegra-Zone auch einen speziellen Spiele-Markt.

Weitere Meldungen zu Produkten von ZTE