Full-HD

ZTE Grand S: Full-HD-Smartphone mit 5-Zoll-Display

ZTE bringt dünnes 13-Megapixel-Smartphone
AAA

Laut Engadget soll dieses Bild das ZTE Grand S darstellen.Laut Engadget soll dieses Bild das ZTE Grand S darstellen. Auf dem Weblog Engadget sind Bilder und erste Spezifikationen eines neuen High-End-Smartphones von ZTE aufgetaucht, das auf den Namen ZTE Grand S hört. Das Smartphone soll einen 5-Zoll-Touchscreen mit der Full-HD-Auflösung von 1920x1080 bieten. ZTE will das Grand S am 8. Januar im Rahmen einer Veranstaltung auf der CES in Las Vegas offiziell vorstellen.

Spezifikationen: Full-HD-Smartphone mit Quadcore-Prozessor

ZTE Grand S
Das Weblog Engadget berichtet, dass das ZTE Grand S über einen Qualcomm-Snapdragon-S4-Prozessor verfügen soll. Andere Quellen, wie die chinesische Webseite Mydrivers.com spezifizieren sogar die genaue Bezeichnung: Es könnte sich um den Qualcomm-Chip Snapdragon S4 Pro APQ8064 handeln. Dieser kommt auch in Googles Nexus 4 zum Einsatz. Das Smartphone soll nach übereinstimmenden Berichten auf 2 GB Arbeitsspeicher zugreifen können. Der Prozessor unterstützt grundsätzlich Bluetooth 4.0 und WLAN in den a/b/g/n-Standards in den Frequenz-Bändern 2,4 und 5 GHz.

Das ZTE Grand S soll mit einer 13-Megapixel-Kamera ausgestattet werden. Laut den Quellen von Engadget soll das Smartphone nur 6,9 Millimeter dünn sein, womit es eines der dünnsten Smartphones überhaupt wäre. Allerdings ist das Gehäuse dort etwas dicker, wo die Kamera positioniert ist. Auf Bildern der chinesischen Engadget-Seite ist erkennbar, dass das Gehäuse leicht geschwungen ist und der Rahmen nicht in der Höhe über das Display hinaus geht. Das kann sehr gut aussehen, damit fehlt aber auch ein wichtiges Display-Schutzmerkmal, wenn das Smartphone mit dem Glas nach unten auf einem Tisch liegt.

ZTE Grand S zum Marktstart mit Android 4.2 Jelly Bean

Möglicherweise wird das ZTE Grand S bereits zum Marktstart mit Android 4.2 ausgestattet sein. Gerüchteweise soll das Smartphone für unter 450 US-Dollar auf den (chinesischen) Markt kommen. Ob und wann ZTE das Gerät in Europa auf den Markt bringt, ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Die Spezifikationen erinnern insgesamt an das Oppo Find 5, über das teltarif.de bereits berichtet hat.

Mehr zum Thema ZTE