Februar-Aktion

yourfone Allnet-Flat + SMS-Flat oder Daten-Upgrade für 19,90 Euro

Gratis-Option beim Facebook-Aktionstarif von yourfone nun frei wählbar
Kommentare (104)
AAA

yourfone Allnet-Flat mit SMS-Flat oder Daten-Upgrade für 19,90 EuroFacebook-Aktions­tarif von yourfone jetzt mit zusätzlicher Options-Wahl Der Mobilfunk-Anbieter yourfone hat zum Februar seinen Facebook-Aktions­tarif neu aufgelegt. Gab es bislang zur Allnet-Flat der E-Plus-Tochter bei Buchung über die yourfone-Facebook-Seite für deren Fans die SMS-Flat gratis zum Paket, können sich Kunden nun wahlweise auch für ein Daten-Upgrade zur Allnet-Flat entscheiden. Am Monats­preis von 19,90 Euro ändert sich nichts.

Die ab sofort buchbare "Februar-Aktion" wird zunächst nur in diesem Monat angeboten, so yourfone gegenüber teltarif.de. Anders als bisher reicht es bei der "yourfone Allnet Flat Facebook Edition" nun aus, dass Nutzer während der Buchung Fans von yourfone sind. Sobald der Tarif freige­schaltet ist, können Kunden ihren Fan-Status wieder löschen, ohne das die gewählte SMS-Flat bzw. das Daten-Upgrade kosten­pflichtig wird.

Mehr Auswahl: SMS-Flat oder Daten-Upgrade

Die Allnet-Flat von yourfone ermöglicht für 19,90 Euro pro Monat kostenlose Gespräche ins deutsche Festnetz sowie zum Mobilfunk und beinhaltet zudem eine Handy-Internet-Flatrate mit 500 MB unge­drosseltem Daten­volumen, die einen Downstream von bis zu 7,2 MBit/s erlaubt. Die Abrechnung des Traffics erfolgt im 10-kB-Takt. Für den Versand von SMS fallen ohne gebuchte SMS-Flat Kosten von je 9 Cent an.

Zusätzlich zur regulär buchbaren Allnet-Flat erhalten Kunden bei Buchung via Facebook innerhalb der "Februar-Aktion" entweder die SMS-Flat oder das Daten-Upgrade auf 1 GB Inklusiv­volumen dauerhaft ohne Aufpreis. Beide Optionen haben normalerweise monatliche Kosten von 5 Euro. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten, die Voraussetzung für die Buchung des Facebook-Tarifes ist, ergibt sich für den Kunden mit diesem Angebot somit ein Preis­vorteil von 120 Euro gegenüber der normalen Offerte. Der Preis für das Startpaket inklusive SIM-Karte beträgt einmalig 19,90 Euro.

Buchung für Bestandskunden nur bei Werbung eines Neukunden

Nachdem die E-Plus-Tochter yourfone erst gestern den Start ihres neuen Studenten­tarifes bekannt gegeben hatte, der neben der Allnet-Flat auch eine SMS-Flat für 19,90 Euro im Monat umfasst, bessert der Anbieter mit der zusätzlichen Options-Wahl den Facebook-Aktions­tarif gegenüber dem Studenten­tarif wieder nach. Der Facebook-Aktionstarif von yourfone kann sowohl von Neu- als auch Bestands­kunden gebucht werden. Damit Bestands­kunden den Tarif jedoch buchen können, müssen diese zunächst allerdings einen Neukunden für die Facebook Edition werben.

Um einen Kunden zu werben, wird über die Facebook-Seite von yourfone eine Empfehlung an einen weiteren Facebook-Freund versendet. Entscheidet sich dieser für den Vertrags­abschluss, kann auch der Bestands­kunde in den Facebook-Aktions­tarif wechseln. Wie bereits berichtet, kann die Umstellung des Bestands­kunden bis zu 30 Tage in Anspruch nehmen, da yourfone zum einen die Widerrufs­frist des neuen Kunden abwartet und sich zum anderen eine Bear­beitungs­zeit einräumt. Wechseln Bestands­kunden aus einem Laufzeit­vertrag zur Facebook-Edition, beginnt die Laufzeit im Aktionstarif nicht von vorne, sondern läuft unverändert weiter. Kommen die Kunden jedoch aus einem unbe­fristeten Vertrags­verhält­nis, müssen sie in die Variante mit 24-monatiger Mindest­laufzeit wechseln.

Mehr zum Thema yourfone