Laufzeit-Wunder

SpareOne: Handy mit AA-Batterie bleibt 15 Jahre betriebsbereit

Telefon von XPAL Power auch in Europa inklusive Batterie und MicroSIM erhältlich
AAA

Bei handelsüblichen Handys und Smartphones wird die Akkulaufzeit zumeist in Stunden angegeben. Eine Laufzeit von mehreren Tagen ist bei vielen Geräten schon echter Luxus. Nicht so beim nun vorgestellten Mobiltelefon namens "SpareOne", das das Unternehmen XPAL Power auf der CES in Las Vegas präsentiert hat. Das Telefon läuft mit einer Batterie, die bei ausgeschaltetem Handy bis zu 15 Jahre durchhalten soll. Dafür verzichtet das Gerät allerdings auch auf essenzielle Merkmale eines Mobiltelefons.

AA-Batterie als Stromquelle für das SpareOne

SpareOne: Handy mit AA-Batterie bleibt 15 Jahre betriebsbereitLaufzeitwunder: Das SpareOne von XPAL Power
Weitere Bilder mit Klick aufs Bild
Rein äußerlich erinnert das SpareOne eher an ein Festnetztelefon als an ein typisches Handy. Was wie ein Display aussieht, ist in Wahrheit gar keines. Vielmehr befindet sich an dieser Stelle das Fach für die Batterie, die das Telefon statt eines Akkus mit Strom versorgt. Leicht nach vorn gewölbt zeigt es links und rechts lediglich zwei LEDs, die über den Ladestand der Batterie und die Netzverfügbarkeit informieren.

Als Stromquelle kommt eine Batterie des Typs AA zum Einsatz. XPAL Power empfiehlt den Einsatz einer Energizer Ultimate Lithium, die dem Telefon beiliegt. Mit ihr soll eine Sprechzeit von 10 Stunden gewährleistet werden. Aber auch jede andere handelsübliche AA-Batterie lässt sich im SpareOne betreiben. Dann kann die Laufzeit laut Hersteller allerdings schrumpfen.

Der Einsatz einer AA-Batterie statt eines Akkus macht das SpareOne unabhängig von jeder Stromquelle, zudem sind Stromspeicher dieser Art überall auf der Welt erhältlich. Dank der langen Laufzeit richtet sich das Telefon vor allem an Nutzer, die das Gerät als Notfall-Handy lagern wollen. Eine Lasche zwischen Batterie und Elektronik schützt den Speicher vor vorzeitiger Entladung. Wird das SpareOne in Betrieb genommen, muss diese entfernt werden.

Beschränkt auf wesentliche Handy-Funktionen

SpareOne: Handy mit AA-Batterie bleibt 15 Jahre betriebsbereitHandy kommt in verschiedenen Farben XPAL Power hat den Funktionsumfang des SpareOne auf die wichtigsten Merkmale beschränkt. Die notwendige MicroSIM-Karte ist im Handy-Bundle wie die AA-Batterie bereits inkludiert. Auf eine Rufnummernanzeige, SMS oder sonstige Informationen muss der Nutzer verzichten. Lediglich die Funktionen Telefonie, Rufnummernspeicherung und eine integrierte LED-Taschenlampe bringt das SpareOne mit. Bis zu drei Rufnummern können auf jeweils einer Speed-Dial-Taste gespeichert werden und auch eine Notruftaste, die unabhängig von der SIM-Karte funktioniert, steht zur Verfügung. Das SpareOne überträgt außerdem bei jedem Anruf die Cell-ID des Telefons und lässt sich so in Notfall-Situationen orten.

XPAL Power bietet verschiedene Versionen des Dualband-Handys an: Eine Variante, die auf 850/1 900 MHz (z.B. für Amerika) und eine, die auf 900/1 800 MHz (für Europa) funkt. Auch Geräte speziell für Südkorea und Japan stehen bereit.

Das SpareOne von XPAL Power inklusive Batterie und MicroSIM soll im ersten Quartal zunächst in den USA für 49,99 Dollar auf den Markt kommen. Der Verkauf findet überwiegend online statt. Wann und für welchen Preis das Handy auch hierzulande erhältlich sein wird, ist bislang nicht bekannt.

Mehr zum Thema Laufzeit