Neuvorstellung

Xiaomi Redmi 3: Dual-SIM-Smartphone unter 100 Euro

Das Redmi 2 von Xiaomi hat einen würdigen Nachfolger bekommen. Das neue Redmi 3 ist mit einem 5-Zoll-Display ausgestattet, bitte Dual-SIM-Unterstützung und einen Octa-Core-Prozessor. Wir haben die bekannten Eckdaten zusammen­gefasst.
AAA
Teilen (24)

Xiaomi Redmi 3 mit 5-Zoll-DisplayXiaomi Redmi 3 mit 5-Zoll-Display Xiaomi hat für den chinesischen Markt das Redmi 3 offiziell vorgestellt. Das Smartphone kostet 699 Yuan - das sind umgerechnet 106 US-Dollar bzw. rund 97 Euro. Beim Import von Smartphones aus China fallen zusätzlichen Gebühren an. Allerdings kann man das Modell online bei dem Xiaomi-Reseller bestellen, bei dem das Smartphone für 159,99 Dollar (etwa 147 Euro) kostet. Zudem sind einmalig 29 Dollar für den Versand aus China zu entrichten. Was die Risiken beim Smartphone-Import aus Asien sind, erfahren Sie in diesem Hintergrundbericht.

Xiaomi Redmi 3

Das Mittelklasse-Modell verfügt über ein Metall-Unibodygehäuse und kommt in den Farbvarianten Silber, Schwarz und Gold. Der Interessent erhält bei dem Redmi 3 eine gute Ausstattung für wenig Geld.

Das Display misst 5 Zoll in der Diagonale und bietet eine 720p-Auflösung. Bei dem Prozessor handelt es sich um einen Qualcomm Snapdragon 616, der aus insgesamt acht Kernen besteht - davon sind vier mit je 1,5 GHz und vier mit je 1,2 GHz getaktet. Das Xiaomi Redmi 3 ist mit 2 GB RAM ausgestattet. Der interne Speicher bietet eine Kapazität von 16 GB. Eine Speichererweiterung kann per Speicherkarte mit bis zu 128 GB über den microSD-Slot erfolgen. Der microSD-Slot ist alternativ als zweiter SIM-Karten-Slot nutzbar. Damit ist das Smartphone auch Dual-SIM-fähig: In den Hybrid-Slot lässt sich anstatt der microSD-Karte eine Nano-SIM-Karte einstecken; in dem anderen Slot ist Platz für eine Micro-SIM-Karte.

Weitere Ausstattungsmerkmale des Xiaomi Redmi 3

Xiaomi Redmi 3 ist in drei Farbvarianten erhältlichXiaomi Redmi 3 ist in drei Farbvarianten erhältlich Das Xiaomi Redmi 3 besitzt auf der Rückseite eine Hauptkamera mit 13 Megapixel, die von einem Auto-Fokus unterstützt wird. Für Selfie-Fans steht auf der Vorderseite eine 5-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Auf dem Smartphone läuft die auf Android basierende Software MIUI 7. Der Akku hat eine Kapazität von 4100 mAh. Das Xiaomi Redmi 3 misst 139,3 mal 69,6 mal 8,5 Millimeter und wiegt 144 Gramm.

Kurzer Vergleich mit dem Redmi 2: Das Redmi 3 ist etwas größer und das Display ist von 4,7 Zoll um 0,3 Zoll angewachsen - bei gleicher Auflösung. Im Redmi 2 ist ein Snapdragon 410 eingebaut. Zudem wurde die Akku-Kapazität beim Nachfolger stark erhöht, nämlich von 2200 mAh auf 4100 mAh. Das Redmi 3 unterstützt die folgenden LTE-Bänder: 3(1800), 7(2600), 38(2600), 39(1900), 40(2300) und 41(2500).

Eine Übersicht zu den Smartphone von Xiaomi erhalten Sie auf der Anbieterseite.

Teilen (24)

Mehr zum Thema Xiaomi

Mehr zum Thema Smartphone