Gerücht

Xiaomi Mi5: Bilder und Hands-On aufgetaucht

Ein Hands-On-Video und einige Render-Bilder vom Xiaomi Mi5 kursieren derzeit im Netz. Demnächst könnte das Smartphone endlich vorgestellt werden.
AAA
Teilen (10)

Sieht so das Xiaomi Mi5 aus?Sieht so das Xiaomi Mi5 aus? Das Xiaomi Mi5 ist angeblich auf Render-Bildern zu sehen. Das könnte ein Indiz dafür sein, dass das Smartphone bald präsentiert wird. Schon Anfang dieses Jahres wurde vermutet, das Xiaomi sein neues Flaggschiff vorstellen wird, wie phonearena.com berichtet. In den vergangenen Monaten ist es um das Xiaomi Mi5 eher ruhig gewesen. Auf den aufgetauchten Bildern ist das Smartphone in den Farbvarianten Weiß, Schwarz, Gold und Rosa zu sehen. Das Design erinnert an die bisherigen Xiaomi-Modelle, die Kanten des Rahmens und die Display-Ränder sind leicht abgerundet.

In puncto Spezifikationen sind auch schon mögliche Informationen durchgesickert. So soll das Display eine Diagonale von 5,2 Zoll haben. Bei der Auflösung scheiden sich die Geister: Hier könnte das Smartphone entweder mit 1080 mal 1920 Pixel oder 1440 mal 2560 Pixel kommen. Im Inneren soll ein Snapdragon-820-Prozessor arbeiten, der auf 4 GB RAM zugreifen kann und über einen Adreno-530-Grafikchip verfügt. Das Xiaomi Mi5 könnte in einer 16-GB- und 64-GB-Speicher-Version erscheinen.

Weitere Gerüchte zu den Specs

Zu den weiteren möglichen Eckdaten gehören eine 16-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine Selfie-Kamera mit 8 Megapixel auf der Vorderseite. Zudem soll im Home-Button des Xiaomi Mi5 ein Finger­abdruckscanner integriert sein. Der Akku ist den Gerüchten zufolge mit 3030 mAh angegeben. Das Xiaomi-Smartphone wird wohl auch eine Dual-SIM-Funktion bieten.

Die Preise für das Xiaomi Mi5 gehen je nach Modell bei umgerechnet 280 Euro (1999 Yuan) los. In einem nun aufgetauchten Video ist angeblich ein Hands-On des Xiaomi Mi5 zu sehen, wie phonearena.com schreibt.

Des Weiteren ist in dem Bericht von einem Xiaomi Mi5 Plus die Rede. Das Smartphone soll mit einem 5,5- oder 5,7-Zoll-Display ausgestattet sein, das 1440 mal 2560 Pixel auflöst. Bei der CPU handelt es sich um einen Snapdragon 820 und es sind 4 GB RAM dabei. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 32 GB.

Einen ersten Eindruck vom einem Xiaomi-Phablet konnten wir uns bereits in einem Hands-On-Test zum Xiaomi Mi Note gemacht.

Teilen (10)

Mehr zum Thema Xiaomi