Fehlermeldung

Windows Phone 8: Fehlermeldung fordert Installations-Disc

Gemeinsamer Kern mit Windows 8 macht sich bemerkbar
AAA

Der Start des neuen Handy-Betriebssystems Windows Phone 8 ist offenbar weitestgehend geglückt, die neue Version der Plattform aus dem Hause Microsoft kam ohne allzu große Nebengeräusche auf den Markt. Noch wurden zwar keine Verkaufszahlen veröffentlicht, die teilweise gar ausverkauften Geräte von Nokia und HTC lassen die Hersteller jedoch auf gute Zahlen hoffen. Nun tauchte allerdings ein so interessanter wie kurioser Fehler bei Windows Phone 8 auf. Sicherheits-Spezialist Mikko Hypponen von F-Secure verbreitete via Twitter eine Fehlermeldung auf seinem HTC 8X, die in der Optik eines PC-Problems auf dem Display auftauchte - und wurde dazu aufgefordert, seine "Windows installation disc" einzulegen.

Das ist natürlich auf einem Smartphone nicht möglich, verfügt es doch über kein Laufwerk, im Falle des HTC 8X auch nicht über einen Slot für eine Speicherkarte. Bei den Spezialisten von WMPowerUser machte man sich auf die Suche nach ähnlichen Fehlern und fand im Forum von PocketPC.ch eine ähnliche Geschichte, die auf dem Nokia Lumia 920 passierte. In beiden Fällen sind die Begleitumstände nicht bekannt, der Forums-User aus der Schweiz gab an, der Fehler sei nach einem spontanen Reboot des Handys aufgetreten. Im Falle von Hypponen könnte es auch sein, dass umfangreiche Tests, Software-Arbeiten für die eigenen Programme oder eigenständiges Flashen des internen Speichers dazu geführt haben.

Gemeinsame Basis mit Windows 8

Fehlermeldung bei Windows Phone 8Fehlermeldung bei Windows Phone 8 Ein massenhaft auftretendes Problem liegt hier offenbar nicht vor. Es ist jedoch interessant zu sehen, dass der Fehler in der Optik eines alten Windows-Problems ausgegeben wird - ein weiterer Beweis für die Tatsache, dass sich das Handy-Betriebssystem in der aktuellen Version den Programm-Kern mit der PC-Software Windows 8 teilt.

Windows Phones

Mehr zum Thema Windows Phone