Start

Windows Phone 8: Neue Smartphones ab sofort verfügbar

Zwei Nokia-Lumia-Modelle und ein HTC-Gerät zum Start
AAA

Die neue Smartphone-Plattform von Microsoft, Windows Phone 8, feiert heute Deutschland-Premiere. Ab sofort sind die ersten drei Handys, die auf diesem neuen Betriebssystem basieren, im Handel erhältlich. Dabei kommen zwei Geräte von Nokia, eines der Smartphones wird von HTC hergestellt. Ein weiteres HTC-Modell soll ab Mitte November zu bekommen sein. Dazu kommt ein Gerät von Samsung.

Nicht jedes Smartphone ist auch bei jedem Anbieter erhältlich. So verkauft die Deutsche Telekom zum Start das Windows Phone 8X von HTC. Das Nokia Lumia 820 soll in Kürze folgen. Auch das Samsung Ativ S soll bei der Deutschen Telekom zu bekommen sein. Allerdings wird die Markteinführung offenbar noch einige Wochen auf sich warten lassen, zumal der Netzbetreiber das Gerät bislang nicht einmal in den Vorankündigungen auf seiner Webseite nennt.

Deutsche Telekom: Windows Phone 8X von HTC bereits bestellbar

Windows Phone 8X von HTC bereits lieferbarWindows Phone 8X von HTC bereits lieferbar Das Windows Phone 8X von HTC kostet bei der Telekom beispielsweise zusammen mit einem Vertrag im Tarif Complete Mobil L 49,95 Euro. Das voraussichtlich ab Mitte November lieferbare Windows Phone 8S von HTC soll in Verbindung mit dem Tarif Special Call & Surf Mobil für 4,95 Euro verkauft werden.

Das Nokia Lumia 820 wird bei der Telekom in Kürze verfügbar sein. Interessenten können sich im Online-Shop des Anbieters bereits vormerken lassen. Das Smartphone soll beispielsweise im Tarif Complete Mobil L für 49,95 Euro verkauft werden. Auch für das Samsung Ativ S nennt das Bonner Telekommunikationsunternehmen bereits Preise. So soll das Gerät mit dem Tarif Complete Mobil L 89,95 Euro kosten.

Vodafone verkauft beide neuen Nokia-Smartphones

Vodafone kündigt als einziger deutscher Netzbetreiber beide neuen Windows Phones von Nokia an. Dabei sollen das Nokia Lumia 920 und das Nokia Lumia 820 mit Vertrag zu Preisen ab 49,90 Euro erhältlich sein. Ohne Vertrag ist das Nokia Lumia 920 für 649,90 Euro erhältlich, während das Nokia Lumia 820 für 479,90 Euro verkauft wird.

Das Windows Phone 8X von HTC wird von Vodafone mit Vertrag ab einem Preis von 99,90 Euro verkauft. Ohne Vertrag ist es für 539,90 Euro erhältlich. Derzeit werden die Nokia-Handys und das Windows Phone 8X von HTC im Online-Shop von Vodafone noch vorangekündigt. Die Geräte sollen aber in den Shops bereits verfügbar und auch online in Kürze erhältlich sein.

Ab Mitte November wird Vodafone auch das Windows Phone 8S von HTC anbieten. Hier nennt der zurzeit größte deutsche Mobilfunk-Netzbetreiber mit Vertrag einen Verkaufspreis ab 9,90 Euro, während das Gerät vertragsfrei für 289,90 Euro zu bekommen ist.

Auf Seite 2 lesen Sie mehr zu den Angeboten bei Base und o2 sowie zu den Preisen für die neuen Windows Phones im freien Handel.

1 2 vorletzte