Rollout

Windows 10 Mobile: Neues Update für alle Nutzer

Microsoft verteilt ein neues Update für Handys mit Windows 10 Mobile. Unter anderem wird auch der eigentliche Update-Prozess optimiert.
AAA
Teilen

Nutzer können sich auf einige Verbesserungen einstellenNutzer können sich auf einige Verbesserungen einstellen Seit wenigen Stunden verteilt Microsoft an Smartphones mit Windows 10 Mobile eine neue Update-Sammlung. Diese aktualisiert das 10er-OS auf die Version 10586.107.

In einem Forenbeitrag klärt ein Support-Mitarbeiter von Microsoft die Nutzerschaft über die Inhalte und den Ablauf der Aktualisierung auf. Die Update-Verteilung wird laut Microsoft in mehreren Wellen erfolgen, wobei zunächst frei verkäufliche Smartphones ohne Providerbindung bedient würden. Bei den Änderungen handelt es sich nur um Fehlerbehebungen, neue Features kommen wohl nicht hinzu. Unter anderem soll die allgemeine Stabilität des Betriebssystems verbessert worden sein. Zudem können Nutzer nun auch besser auf PDF-Dokumente im Edge-Browser zugreifen, wie aus dem Changelog hervorgeht. Weiterhin soll sich nun auch der Energieverbrauch bei dem Login über den Iris-Scanner des Lumia 950 (XL) in Grenzen halten. Zudem verspricht der IT-Konzern Verbesserungen bei Bluetooth-Verbindungen mit Kfz-Gadgets und anderem Zubehör.

Updates-Systematik wurde überarbeitet

Microsoft stellt 10586.107 für alle Nutzer bereitMicrosoft stellt 10586.107 für alle Nutzer bereit Zudem hat Microsoft einen Bug beseitigt, der bei Software- und App-Updates dafür sorgte, dass der Fortschrittsbalken für längere Zeit bei 0 Prozent stecken blieb. Weiterhin haben die Entwickler einen Fehler der Update-Prozedur beseitigt, der Anwender zum Aufräumen des Speichers aufgefordert hatte, weil angeblich zu wenig Speicherplatz vorhanden sei. Nutzer müssen künftig übrigens immer ein Ladekabel mit ihrem Smartphone verbinden, um ein System-Update anzustoßen.

So gelingt das Update auf Version 10586.107

Um die aktuellste Version von Windows 10 Mobile auf das Smartphone zu laden, müssen Nutzer in den Einstellungen den Punkt Update & Sicherheit und Handyupdate anwählen. Anschließend wird der Button "Nach Updates suchen" betätigt und der Download kann gestartet werden.

In einer weiteren Meldung sind wir darauf eingegangen, dass bestehende Handys mit Windows Phone 8.1 noch Ende Februar ein Upgrade auf Windows 10 Mobile erhalten könnten. Darauf deutet zumindest ein Facebook-Post von Microsoft Mexiko hin.

Teilen

Mehr zum Thema Windows 10 Mobile