Update

Diese Lumias erhalten in Kürze Windows 10 Mobile

Die Telekom hat offiziell bekanntgegeben, welche Lumia-Modell in Kürze ein Upgrade auf Windows 10 Mobile erhalten.
AAA
Teilen (21)

In Kürze sollte ein Upgrade für das Lumia 640 XL LTE bereitstehenIn Kürze sollte ein Upgrade für das Lumia 640 XL LTE bereitstehen Ähnlich wie bei der Desktop-Version von Windows erhalten Smartphone-Nutzer ausgewählter Geräte mit Windows Phone 8.1 ein kostenfreies Upgrade auf das neue Betriebssystem. Während PC-Nutzer bereits im Sommer 2015 mit einem Upgrade auf das 10er-OS bedient wurden, müssen sich Besitzer älterer Lumias bis heute gedulden. Jetzt könnte die Wartezeit auf Windows 10 Mobile bald ein Ende haben - zumindest für Telekom-Kunden.

Wie die Deutsche Presseagentur dpa meldet, hat ein Telekom-Mitarbeiter im offiziellen Telekom-Hilft-Forum die Upgrades auf Windows 10 Mobile für folgende Geräte in Aussicht gestellt:

Laut Auskunft im Forum soll das Update in Wellen ausgeliefert werden. Die Verteilung könne bis zu zwei Wochen dauern. Zudem stellt die Telekom einen speziellen E-Mail-Benachrichtigungsservice bereit, der Nutzer auf Wunsch per E-Mail informiert sobald ein Update für ihr Gerät bereitsteht.

Nutzer können bislang nur über Preview-Programm auf Windows 10 Mobile blicken

Aktuell können Anwender mit einem qualifizierten Lumia-Smartphone mit Windows Phone 8.1 nur über das Insider-Preview-Programm eine Version von Windows 10 Mobile beziehen. Bei der Anmeldung für das Insider-Programm entstehen keine Kosten und die letzten Versionen liefen fast durchweg flüssig auf 8.1er-Handys. Dennoch lohnt es sich ein Backup zu erstellen, bevor ein Upgrade über die Insider-App durchgeführt wird. Weiterhin funktionieren einige Windows-Phone-8.1-Apps nicht unter Windows 10 Mobile - hier müssen Nutzer im Zweifel also Eingeständnisse machen.

So werden Kunden von Telefónica und Vodafone mit Updates bedient

Wir haben uns auch bei den anderen Netzbetreibern erkundigt, wann und ob sie die Upgrades für Lumia-Geräte an ihre Kunden ausliefern werden. In einer gesonderten Meldung gehen wir auf die Statements von Telefónica (o2 und E-Plus) und Vodafone ein.

In einer weiteren Meldung sind wir darauf eingegangen, welche Änderungen sich durch den Release von Windows 10 Mobile Ende November ergeben haben. In einem Ratgeberartikel können Sie nachlesen, wie der Umzug von Windows Phone 8.1 auf Windows 10 Mobile gelingt.

Teilen (21)

Mehr zum Thema Windows 10 Mobile