Wenig Geld

Günstige Einsteigerhandys mit Windows 10 Mobile

Nicht nur Microsoft hat mit dem Lumia 550 ein Schnäppchen mit Windows 10 Mobile in petto. Diese günstigen Geräte sollten Sie im Auge behalten.
AAA
Teilen (14)

Im Rahmen der CES in Las Vegas vergangene Woche wurden neue Handys mit Windows 10 Mobile (W10M) für wenig Geld ange­kündigt. Während der Markt zunächst nur von Microsoft bearbeitet wurde, halten sich nun auch die Drittanbieter nicht mehr zurück und zeigen ihre kommenden W10M-Geräte. Wir geben Ihnen einen Überblick, welche Modelle in nächster Zeit erscheinen oder bereits erhältlich sind.

Archos 50 Cesium: Dual-SIM und LTE

Archos 50 Cesium
Der Hersteller Archos hat vor wenigen Tagen das 50 Cesium in den Verkauf geschickt. Das LTE-Smartphone richtet sich mit einem Preis von 129,99 Euro klar im unteren Preissegment ein, hat allerdings einige interessante Funktionen an Bord. So finden in dem Handy zwei SIM-Karten (Dual Active) Platz und es gibt einen separaten Steckplatz für eine micro-SD-Speicherkarte. Angetrieben wird das Gerät von der Quad-Core-CPU Qualcomm Snapdragon 210, wobei jeder Kern mit 1,1 GHz getaktet ist. Zudem ist 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB interner Speicher verbaut. Dieser lässt sich per micro-SD-Karte um bis zu 32 GB erweitern. Weitere Infos finden Sie in diesem Artikel.

Mit einem Klick auf das Foto gelangen Sie zum nächsten Günstig-Handy mit Windows 10 Mobile.

Archos 50 Cesium
1/5 – Bild: Archos
  • Archos 50 Cesium
  • Lumia 550
  • Alcatel One Touch Fierce XL
  • Acer Liquid M330
  • Windows Phone 8.1 Geräte
Teilen (14)

Mehr zum Thema Windows 10 Mobile