Weihnachstangebote

Weihnachtsangebote: Internet-Tarife der Kabel-Provider

Aktionen bei Kabel Deutschland, Kabel BW, Unitymedia und Tele Columbus
AAA

Weihnachtsangebote der Kabel-AnbieterWeihnachtsangebote der Kabel-Anbieter Weihnachten naht - dies haben sich auch die Kabel-Provider gedacht und locken Neukunden mit verschiedenen Weihnachtsangeboten zu ihren Kabel-Tarifen an. Mit der DSL-Alternative Internet über das TV-Kabel kann der Nutzer mit hohen Geschwindigkeiten im Internet surfen, was ein einfacher DSL-Anschluss nicht bietet. Während mit VDSL "nur" bis zu 50 MBit/s im Download möglich sind, bieten die Kabel-Tarife teils mehr als bis zu 100 MBit/s im Download - wenn verfügbar. Wir haben uns die weihnachtlichen Aktionen rund um die Kabel-Offerten von Kabel Deutschland, Kabel BW, Tele Columbus und Unitymedia einmal näher angeschaut.

Kabel BW

Wer sich für Kabel-Internet in Baden-Württemberg interessiert kann auf die Offerten von Kabel BW zurückgreifen. Der Kabel-Anbieter verlängert seine Aktionen bis Ende Dezember und hat einige Neuerungen im Weihnachtssack. Bei CleverKabel 32 (ehemals CleverKabel 25) und CleverKabel 50 gibt es eine 120-Euro-Gutschrift, im Tarif CleverKabel Telefon ein Startguthaben in Höhe von 60 Euro. CleverKabel 100 ist weiterhin im ersten Vertragsjahr für 29,90 Euro statt 49,90 Euro erhältlich. Das Paket aus Internet-Flatrate mit bis zu 50 MBit/s im Download, Telefon-Flatrate und zwei Sky-Pay-TV-Paketen - CleverKabel 50 Sky - ist in den ersten 12 Monaten weiterhin für 39,90 Euro zu haben.

Die Doppel-Flatrate CleverKabel 32 ist zum Preis von monatlich 29,90 Euro erhältlich und beinhaltet eine Internet-Flatrate mit bis zu 32 MBit/s und eine Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz. Mehr Bandbreite gibt es auch beim bisherigen CleverKabel Internet 20, das nun als CleverKabel Internet 32 zum Preis von 19,90 Euro eine Internet-Flatrate mit bis zu 32 MBit/s im Download bietet.

Die Einsteiger-Tarife CleverKabel Internet 12 (ehemals CleverKabel Internet 10) bringt eine Internet-Flatrate und eine Telefon-Anschluss für monatliche 14,90 Euro mit. Das Doppel-Flatrate-Paket CleverKabel Starter ist weiterhin für 19,90 Euro zu haben und erlaubt nun das Surfen im Internet mit bis zu 12 MBit/s (bisher 10 MBit/s). Allen Kabel-BW-Offerten gemein ist eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Neu ist auch die Speed-Option von Kabel BW. Für 20 Euro kann die Download-Geschwindigkeit in den Tarifen CleverKabel Internet 32 und CleverKabel 50 auf bis zu 100 MBit/s im Downstream erhöht werden. Dabei beträgt die Mindestvertragslaufzeit der Speed-Option lediglich 3 Monate. Damit bietet Kabel BW 100 MBit/s-Internet inklusive Telefon-Anschluss zum günstigen Preis von 39,90 Euro im Monat - CleverKabel Internet 32 für 19,90 Euro und Speed-Option 20 Euro.

Unitymedia

Unitymedia verlängert seine Tarif-Aktionen bis Ende Dezember. Dabei versorgt der Kabel-Anbieter die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Hessen mit Kabel-Internet. Aktuell erhalten wechselwillige Kunden die Offerte 3play 32000 im Paket mit einem HD-Receiver und können sich zudem sechs Freimonate sichern. Nach Ablauf der Gratis-Monate fallen 30 Euro pro Monat an. Für 5 Euro pro Monat kann der Kunde zum Kabel-Angebot ein zusätzliches TV-Sender-Paket DigitalTV Highlights erwerben.

Ein bestehender Vertrag bei einem anderen Anbieter mit einer Restlaufzeit von mindestens drei Monaten ist Voraussetzung, um das Wechsler-Angebot nutzen zu können. Die Mindestvertragslaufzeit liegt dann bei 18 Monaten (6 Freimonate plus 12 Monate reguläre Vertragslaufzeit). Aber auch Internet- und Telefonneukunden erhalten die Weihnachts-Angebote von Kabel-BW. So kann der Kabel-Kunde drei Monate das Paket 3play 32 000 inklusive HD-Recorder nutzen, danach fallen für das Triple-Play-Angebot 30 Euro im Monat an - die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 15 Monaten. Voraussetzung für das Angebot ist ein analoger Kabelanschluss von Unitymedia. Dieser kostet beispielsweise im Einzelnutzervertrag 17,90 Euro pro Monat. Im Übrigen gilt die Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten zuzüglich etwaiger gewährter Freimonate. Die einmalige Aktivierungsgebühr kostet 29,90 Euro. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit beträgt der Preis 35 Euro pro Monat bzw. im Kombiangebot mit DigitalTV Highlights 40 Euro pro Monat.

2play 32000 kostet weiterhin 25 statt 30 Euro im Monat. Für 25 Euro im Monat ist 2play 16000 und 3play 16000 bei Unitymedia erhältlich. 2play 64000 ist für monatliche 40 Euro statt 50 Euro zu haben. Die Kabel-Tarife2play 128000 und 3play 128000 bringen eine 12-monatige Mindestvertragslaufzeit mit und kosten 80 statt 85 Euro pro Monat - diese sind in ausgewählten Gebieten und Städten buchbar. Alle Kabel-Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten - außer die erwähnten Spezial-Tarife.

Unitymedia stellt Kunden, die sich für die Option Telefon PLUS entscheiden, ab sofort den neuen WLAN-Router von AVM FRITZ!Box 6360 Cable mit integriertem Kabel-Modem sowie Telefonanlage mit zahlreichen Funktionen zur Verfügung.

Kabel Deutschland

Mit Weihnachtsglocken in der Hand läutet Kabel Deutschland die Tarif-Verlängerungen zu den bisherigen günstigen Konditionen für seine Doppel-Flatrate-Angebote ein. Diese sind noch bis zum 6. Februar 2012 günstig erhältlich. Nur heute läuft noch die Aktion rund um den Online-Bonus in Höhe von 50 Euro inklusive eines WLAN-Routers im Wert von 69,95 Euro - die Online-Gutschrift gilt allerdings nur für die Kabel-Tarife mit 32-MBit/s-, 60-MBit/s- und 100-MBit/s-Internet-Zugang. 13 Bundesländer werden mit den schnellen Kabel-Tarifen versorgt - nur Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg werden von anderen Kabel-Anbietern versorgt. Nachdem sich schon im letzten Monat einige Städte mit 100-MBit/s-Internet-Anschluss zu den Bestehenden gesellt haben, hat Kabel Deutschland nun auch Berlin und Saarbrücken mit einer Übertragungsrate von bis zu 100 MBit/s beglückt.

Der Kabel-Tarif Internet & Telefon 60 kostet im ersten Jahr der Vertragslaufzeit 24,90 Euro, danach fallen 39,90 Euro pro Monat an. Die zweite schnelle Kabel-Offerte Internet & Telefon 100 ist für monatliche 29,90 Euro statt 49,90 Euro in den ersten 12 Monaten zu haben. Beide Tarife beinhalten eine Festnetz- und Internet-Flatrate. Wer sich für das Tarif-Angebot interessiert sollte jedoch vorher die Verfügbarkeit bei Kabel Deutschland prüfen lassen.

An den Preisen für Internet & Telefon 6, Internet & Telefon 6 plus und Internet & Telefon 32 hat sich nichts geändert. Diese kosten der Reihe nach weiterhin monatlich 12,90 Euro statt 19,90 Euro, 17,90 Euro statt 24,90 Euro und 19,90 Euro statt 29,90 Euro - ab dem 13. Monat gilt wieder die reguläre monatliche Grundgebühr. Allen Kabel-Deutschland-Offerten gemein ist eine 12-monatige Mindestvertragslaufzeit.

Tele Columbus

Tele Columbus verlängert seine Tarif-Aktion noch bis zum 31. Dezember. Zudem werden alle Kabel-Angebote bis zum 12. Dezember ohne Einrichtungsgebühr angeboten. Die Doppel-Flatrate 2er Kombi enthält eine Internet-Flatrate mit bis zu 6 MBit/s sowie eine Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz und kostet 19,99 Euro pro Monat. Das Triple-Play-Angebot 3er Kombi mit 16-MBit/-Internet-Zugang und Festnetz-Flatrate kostet weiterhin 29,99 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Die Kerngebiete von Tele Columbus sind Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Thüringen sowie westdeutsche Regionen.