Umfrage

Die beliebtesten Geschenke aus dem Online-Shop

Viele Verbraucher erledigen ihre Weihnachtseinkäufe im Internet. Dies zeigt auch die neueste Umfrage des Bitkoms. Welche Produkte dabei besonders begehrt sind, erfahren Sie in dieser Meldung.
AAA
Teilen (12)

Viele wünschen sich Hightech-Geräte unterm WeihnachtsbaumViele wünschen sich Hightech-Geräte unter dem Weihnachtsbaum Unter dem Weihnachts­baum landen immer häufiger High­tech-Geräte. Dabei sind Smart­phones und Tablets ebenso begehrt wie Ultra-HD-Fern­seher und Spiele­konsolen.

Der Hightech-Verband Bitkom meldet bei diesen Geräten besonders in den Wochen vor Weihnachten eine stark ansteigende Nachfrage. Auch Audio-Produkte wie Docking-Lautsprecher, Multi-Room-Soundsysteme oder Soundbars sind gern gesehene Weihnachtsgeschenke. Die starke Nachfrage dieser Soundsysteme ist unter anderem durch den Trend zum Musik-Streaming begründet.

Neuer Trend: Fitnesstracker

Darüber hinaus verkaufen sich in diesem Weihnachts­geschäft laut Bitkom Fitness­tracker sehr gut. Diese kleinen Gadgets fürs Handgelenk zählen bei­spiels­weise die Schritte und Kalorien und können teilweise auch den Puls messen.

Der Bitkom rechnet damit, dass die Umsätze im diesjährigen Weihnachts­geschäft bei Elektronik sowie digitalen Medien über dem Vorjahres­niveau liegen werden. "Die Ver­schiebung des Marktes von der klassischen Unter­haltungs­elektronik hin zu IT-Produkten setzt sich fort. Smartphones und Tablets mit dem richtigen Zubehör ersetzen immer häufiger andere, monofunktionale Geräte", erklärt Bitkom-Haupt­geschäfts­führer Bernhard Rohleder.

Online-Shops werden bevorzugt

Ein weiterer Trend, der sich in diesem Weihnachtsgeschäft abzeichnet, ist das Bestellen der Weihnachtsgeschenke im Internet. Beinahe jeder Zweite (48 Prozent) hat oder will laut Bitkom, Weihnachtspräsente online kaufen. Dies entspricht etwa 33 Millionen Online-Shop-Kunden; 2013 waren es 26 Millionen, die ihre Weihnachtsgeschenke im Internet gekauft haben. Dabei wollte jeder Fünfte (20 Prozent) seine Weihnachtsgeschenke sogar ausschließlich online besorgen (Vorjahr: 15 Prozent).

Teilen (12)

Mehr zum Thema Online-Shopping