Heiligabend

teltarif.de wünscht frohe Weihnachten und gesundes neues Jahr

Spannende Ratgeber, Hintergründe, Rückblicke und Serien auf teltarif.de
Im Namen der teltarif.de-Teams in Berlin und Göttingen
AAA

Zwei etwas ruhigere Tage liegen dank der diesjährigen Wochenend-Feiertags-Konstellation schon hinter uns, die letzten Einkäufe sind erledigt und DHL & Co haben hoffentlich auch die letzten Pakete aus dem Online-Shop ausgeliefert. Zeit, etwas Ruhe einkehren zu lassen. Auch die Redaktion von teltarif.de wird nun für den heutigen Tag die Computer herunterfahren. Aber schon morgen geht es bei uns mit spannenden Themen weiter.

So starten wir morgen unsere neue Serie "Was ist eigentlich mit...?". In dieser Serie wollen wir an Funktionen, Geräte und Dienste erinnern, die vor gar nicht all zu langer Zeit selbstverständlich waren, heute aber in Vergessenheit geraten sind. Erinnern Sie sich beispielsweise noch an die ersten Internet-Flatrates per Modem, Pager wie TelMI oder Quix und BTX? Wir werfen einen Blick zurück. Auch auf das Jahr 2012 blicken wir zurück. Schließlich ist auf dem Telekommunikationsmarkt viel passiert. Doch auch tagesaktuell wird teltarif.de an den Weihnachtsfeiertagen für Sie weiter berichten. Und auch über den Jahreswechsel sind wir wie gewohnt stets aktuell für Sie da.

Weihnachtsgewinnspiel: Nexus 4 zu gewinnen

Sollte heute Abend übrigens nicht Ihr gewünschtes Smartphone unter dem Weihnachtsbaum liegen - wir hätten da noch was für Sie. In unserem aktuellen Gewinnspiel gibt es drei Nexus 4 zu gewinnen. Sie müssen dafür nur eine einfache Frage beantworten. Die Teilnahme ist per Mausklick über unsere Webseite möglich, einen Anruf bei einer Gewinnspielhotline gibt es bei uns nicht. Viel Glück.

Nun aber wünschen wir unseren Leserinnen und Lesern, unseren Werbepartnern, unseren Informanten und Pressesprechern in Behörden und Unternehmen geruhsame Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir freuen uns drauf, Sie im kommenden Jahr weiter mit aktuellen und exklusiven Meldungen zu informieren und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Unseren Redakteuren können Sie übrigens zunehmend auch über Google+, Twitter und Facebook folgen. Welche Redakteure welche Dienste anbieten, finden Sie auf den Autorenseiten, die Sie auch über den Namen unter jeder Meldung erreichen können.

Bild: dpa, valpictures, Francesca Carignani, Ulric-B, thierry-planche - Fotolia.com, Montage: teltarif.de

Schlagwörter