DAB+-Radio

VRadio DOR-100: Pearl bringt DAB+-Radio mit Equalizer

Versandhändler Pearl reduziert Preise für Internetradios
Kommentare (1390)
AAA

Das VRadio DOR-100.rx ist ein DAB+-Radio mit Equalizer.Das VRadio DOR-100.rx ist ein DAB+-Radio mit Equalizer. Zum Beginn des Weihnachtsgeschäfts hat der Versandhändler Pearl jetzt für 40 Euro sein erstes Digitalradio (mit DAB- und DAB+-Unterstützung) in seinen Produktkatalog aufgenommen. Das VRadio DOR-100.rx ist ein kleines portables Radiogerät mit relativ einfacher Ausstattung. Es verfügt über ein LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung, wobei das Display Infos zu den gewählten Digitalradio-Sendern anzeigt, etwa der gerade laufende Titel. Eine Besonderheit, die man bei Radios in ähnlichem Preissegment nicht findet, ist ein Equalizer für die persönlichen Klangeinstellungen Rock, Pop, Klassik, Speech, Normal, Jazz oder eigene Wünsche. Diese Einstellungen kommen allerdings nur zur Geltung, wenn man das Radio über einen Adapter mit der heimischen HiFi-Anlage verbindet. Vom eingebauten 3 Watt (4 Ohm)-Mono-Lautsprecher kann der Nutzer ansonsten keine Klangwunder erwarten. Dafür ist das Radio universell einsetzbar und lässt sich etwa mit vier 1,5 Volt-Batterien (Typ AA) auch unterwegs betreiben.

Radio als Reisebegleiter

Ein Kopfhöreranschluss (3,5 Millimeter Klinke für Stereo-Kopfhörer) ist ebenso vorhanden wie ein Mini-USB-Eingang zum Anschluss von Peripheriegeräten wie einem MP3-Player. Mit den Maßen von 155 mal 110 mal 47 Millimeter und dem Gewicht von 352 Gramm eignet sich das Modell auch ideal als Reiseradio. Falls kein Digitalradio-Empfang möglich ist, kann der Nutzer auf den guten, alten analogen UKW-Hörfunk zurück greifen.

Obwohl Pearl in der Vergangenheit des Öfteren in die Kritik geraten ist, kann der Nutzer mit dem VRadio DOR-100.rx wenig falsch machen. Es handelt sich um ein Modell aus einer asiatischen OEM-Schmiede, das in vielen Online-Shops auch unter anderem Label (zum Beispiel "Plus-Radio") verkauft wird, allerdings zu höheren Preisen. In dem Gerät befindet sich ein Chip des renommierten Herstellers Frontier Silicon, der für seine hervorragende Empfangsstärke und Trennschärfe sowohl im Digitalradio-, als auch UKW-Bereich bekannt ist. Die ehemalige Preisempfehlung des Radios betrug rund 80 Euro, Pearl verkauft das Gerät für 39,90 Euro.

Preissenkung bei Internetradios

Zum Weihnachtsgeschäft hat Pearl auch die Preise für seine Internetradios gesenkt: Das portable VR Radio IRS-520.WLAN verkauft der Versandhändler aktuell für 69,90 Euro (ehemals 100 Euro), das auvisio APD-100.bt, ein Adapter für HiFi-Anlagen gibt es sogar für nur 59,90 Euro (vorher 130 Euro). Beide Geräte empfangen nicht nur über 15 000 Radiosender und Podcasts aus dem Netz, sondern ermöglichen auch das Streaming von Musikdateien im Netzwerk.

Mehr zum Thema DAB+