Testlauf

Vodafone WebSessions: Ein Monat mobiles Internet ab 9,99 Euro

Neue Prepaid-Datentarife im Rahmen eines Testlaufs gestartet
AAA

Im Vorfeld der Berliner IFA hatten wir über Pläne von Vodafone berichtet, neue WebSessions-Pakete für den mobilen Internet-Zugang anzubieten. Ursprünglich sollten die Angebote noch zur Messe verfügbar sein. Nun sind die neuen Prepaid-Tarife tatsächlich verfügbar - allerdings nur im Rahmen einer zeitlich befristeten Test-Vermarktung, wie die Pressestelle des Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreibers auf Anfrage erklärte.

Die neuen Tarife sollen nach Vodafone-Angaben unter anderem bei Euronics und bei Electronic-Partner zu bekommen sein. Recherchen von teltarif.de haben jedoch ergeben, dass auch viele weitere Fachhändler die Möglichkeit haben, die Startpakete für die neuen WebSessions zu bestellen. Ein Tarifwechsel aus den bisherigen WebSessions in die neuen Preismodelle ist nicht möglich und die bisherigen Angebote bleiben bis auf weiteres auch erhalten.

Das neue Modell bietet einen Tages-Tarif, der nun aber im Gegensatz zur bisherigen Praxis bei Vodafone nicht mehr für volle 24 Stunden, sondern nur noch für den jeweiligen Kalendertag gilt. Dazu kommen drei verschiedenen Monatspakete.

Tagestarif mit nur 250 MB Inklusivvolumen

Vodafone testet neue WebSessionsVodafone testet neue WebSessions Der Tagestarif kostet 2,99 Euro und bietet magere 250 MB Übertragungsvolumen. Ist dieses Limit erreicht, so steht der mobile Internet-Zugang nicht mehr zur Verfügung. Kunden, die weiter online gehen möchten, müssen ein neues Paket buchen. Die maximale Datenübertragungsrate liegt bei 1,8 MBit/s.

Bei den Monatspaketen gibt es einen Tarif für die gelegentliche Nutzung, der mit 9,99 Euro zu Buche schlägt. Hier stehen ebenfalls nur 250 MB Datenvolumen zur Verfügung und die Performance ist auf 1,8 MBit/s im Downstream begrenzt. Das zweite Paket wird für 19,99 Euro monatlich angeboten. Dafür bekommen die Kunden 1 GB Inklusivvolumen und die Übertragungsrate steigt auf bis zu 3,6 MBit/s. Der dritte Tarif bietet 3 GB Datenvolumen mit bis zu 7,2 MBit/s im Downstream. Das Angebot kostet monatlich 29,99 Euro.

Interessenten bekommen die Testvariante der WebSessions wahlweise als einzelne SIM-Karte oder im Paket mit einem Surfstick. Der unverbindliche Verkaufspreis für die SIM-only-Variante liegt bei 9 Euro, während das Bundle mit dem Surfstick bei 29,90 Euro liegt.

Weitere Meldungen zu Angeboten von Vodafone