Next Generation

Vodafone Smart Tab 2 kommt in 7- und 10-Zoll-Version ab 190 Euro

Android-Tablets werden sowohl mit als auch ohne Vertrag angeboten
Von mit Material von dpa
AAA

Vodafone-Tablet: Smart Tab 2 kommt in 7- und 10-Zoll-VersionVodafone Smart Tab 2 7 Bereits auf der diesjährigen IFA hat Vodafone mit dem Smart Tab 2 die aktualisierte Generation seiner eigenen Tablet-Reihe vorgestellt. Nun kommen die 7 und 10 Zoll großen Modelle pünktlich zum Weihnachts­geschäft in den Handel. Anders als beim ersten Smart Tab setzt Vodafone hier allerdings nicht mehr auf Hardware von ZTE sondern auf Produkte des chinesischen PC-Herstellers Lenovo. Beide Tablets werden mit dem Google-Betriebs­system Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert.

Das Vodafone Smart Tab 2 mit 7-Zoll-Bild­schirm und UMTS-Funk wird von dem Mobilfunk-Anbieter für 189,90 Euro im Prepaid-Paket mit dem Websession-Tarif verkauft. Die Ausstattung des kleinen Tablets wird im Vergleich zu seinem Vorgänger allerdings etwas schwächer ausfallen: So arbeitet im Inneren lediglich ein 1 GHz getakteter Cortex-A8-Prozessor. Die erste Generation war hingegen noch mit einem 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor ausgestattet. Auch die Display-Auflösung wurde von ehemals 1280 mal 800 Pixel auf 1024 mal 600 Pixel reduziert. In Sachen Speicher gibt es 1 GB RAM sowie 4 GB erweiterbaren Flash.

Smart Tab 2 10 mit und ohne Subvention

Vodafone-Tablet: Smart Tab 2 kommt in 7- und 10-Zoll-VersionVodafone Smart Tab 2 10 Teurer, dafür allerdings auch größer und besser ausgestattet, ist das Smart Tab 2 10. Der Preis des mit einem 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor angetriebenen Tablets wird laut Vodafone 489,90 Euro betragen. Das 10 Zoll große Display löst mit 1280 mal 800 Pixel auf, der interne Speicher hat eine Kapazität von 16 GB. Außerdem bringt das Smart Tab 2 10 einen micro­HDMI-Output, 1 GB RAM sowie einen micro­SD-Eingang zur Speicher­erwei­terung mit.

Laut Vodafone wird es das Smart Tab 2 10 auch in Verbindung mit einem Vertrag zu kaufen geben. So zahlen Kunden für das Tablet im Tarif "Vodafone Mobiles Internet Flat 21,6" einmalig 9,90 Euro. Der Tarif schlägt allerdings nochmals mit monatlich 24,90 Euro zuzüglich 10 Euro Hardware-Subvention zu Buche. Mit dem Tarif surfen Kunden bis zu einem Datenvolumen von 3 GB mit bis zu 21,6 MBit/s im Internet, anschließend wird das Tempo auf maximal 64 kBit/s gesenkt.

Bewegung im Tablet-Markt

In den Tablet-Markt, der nach wie vor von Apples iPad dominiert wird, kommt in den kommenden Wochen neue Bewegung. Microsoft bringt mit dem Surface ein erstes eigenes Tablet auf den Markt, von Google wird eine 10-Zoll-Version seines Nexus erwartet und Apple dürfte morgen eine kleinere iPad-Version namens iPad Mini vorstellen.

Mehr zum Thema Vodafone