Verfügbar

Immer mit Allnet-Flat: Neue Vodafone-Red-Tarife ab sofort verfügbar

Ab sofort sind die neuen Vodafone-Red- und Vodafone-Smart-Tarife verfügbar. Wir haben alle Details zusammengefasst und zeigen auch Rabatte und Optionen auf, die Sie zu den neuen Verträgen hinzubuchen können.
AAA
Teilen

Wie geplant ist das neue Tarifportfolio von Vodafone ab sofort verfügbar. Der nach Kundenzahlen nun drittgrößte deutsche Mobilfunk-Netzbetreiber hat neue Red- und Smart-Tarife aufgelegt, die ab sofort das bisherige Portfolio des Unternehmens für Smartphone-Nutzer ablösen. Für Bestandskunden ändert sich nichts, während Neukunden ab sofort nur noch die neuen Verträge buchen können.

Bei den Red-Tarifen ist nun immer eine Allnet-Flatrate für Telefonate, den SMS- und MMS-Versand enthalten. Demnach unterscheiden sich die Tarife vor allem durch das monatliche Highspeed-Datenvolumen für den mobilen Internet-Zugang, der generell auch im LTE-Netz mit bis zu 100 MBit/s im Downstream möglich ist.

Allnet-Flat mit 1,5 GB und LTE ab 39,99 Euro im Monat

Neue Vodafone-Tarife ab sofort verfügbarNeue Vodafone-Tarife ab sofort verfügbar Red 1,5 GB bietet - wie der Name des Tarifs bereits aussagt - monatlich 1,5 GB ungedrosseltes Datenvolumen. Der Vertrag kostet für Neukunden in der SIM-only-Variante 39,99 Euro pro Monat. Bestandskunden zahlen jeden Monat 5 Euro mehr. Red 3 GB schlägt für Neukunden mit 49,99 Euro pro Monat zu Buche, Bestandskunden zahlen monatlich 54,99 Euro.

Neukunden, die mehr ungedrosseltes Datenvolumen benötigen, bekommen den Tarif Red 8 GB für 69,99 Euro im Monat, während Bestandskunden für das gleiche Preismodell einen Monatspreis von 74,99 Euro zahlen. Für Poweruser gibt es noch den Tarif Red 20 GB, den Neukunden für 94,99 Euro monatliche Grundgebühr bekommen. Bestandskunden zahlen 99,99 Euro im Monat.

Aufpreis für Handy zwischen 5 und 10 Euro

Neue Red-Tarife von VodafoneNeue Red-Tarife von Vodafone In allen Fällen beträgt die Mindestvertragslaufzeit 24 Monate und bei Vertragsabschluss fallen Anschlussgebühren in Höhe von 29,99 Euro an. Kunden, die zum Vertrag auch ein Handy beziehen, zahlen je nach gewähltem Modell 5 oder 10 Euro Aufpreis pro Monat.

Im ersten halben Jahr ist die Allnet-Flat auch im EU-Ausland, in der Schweiz und in der Türkei ohne weitere Kosten nutzbar. Danach kann die Roaming-Option mit einmonatiger Laufzeit für 5 Euro Extra-Grundgebühr hinzugebucht werden. Ebenfalls ohne Aufpreis bekommen die Kunden wahlweise drei Monate lang die Deezer-Musik-Flatrate oder sechs Monate lang die Film- und Serien-Streaming-Flat Netflix. Nach dem ersten Vierteljahr kostet Deezer monatlich 7,99 Euro, während es beim Netflix-HD-Abo beim regulären Preis von 8,99 Euro pro Monat bleibt.

Auf Seite 2 lesen Sie, welche Zusatz-Optionen Vodafone zum Vertrag anbietet und welche Alternative zu Vodafone Red es für Einsteiger und preissensible Kunden gibt.

1 2 vorletzte
Teilen

Weitere Meldungen zu Angeboten von Vodafone