LTE

LG Optimus TrueHD LTE und HTC One XL in Kürze verfügbar

Vodafone verkauft ab Anfang Juni zwei weitere Smartphones mit LTE
AAA

LTE-Smartphones von LG und HTC bei VodafoneLTE-Smartphones von LG und HTC bei Vodafone Wie berichtet hat Vodafone gemeinsam mit HTC in der vergangenen Woche das HTC One XL vorgestellt. Wir hatten unterdessen auch Gelegenheit, das Smartphone, das auch den neuen Mobilfunk-Standard LTE unterstützt, einem Test zu unterziehen. Nun hat der Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreiber weitere Details zum Verkaufsstart des Android-Smartphones veröffentlicht.

Das HTC One XL wird ab 4. Juni verkauft von Vodafone verkauft und ist bei Vodafone sowohl mit, als auch ohne Vertrag erhältlich. Wie erwartet liegt der Verkaufspreis ohne Vertrag bei 699,90 Euro. Im freien Handel ist das Gerät bereits 40 bis 50 Euro günstiger zu bekommen, so dass die Anschaffung über Vodafone vor allem für Interessenten von Belang ist, die das Gerät mit Vertrag erwerben möchten.

Kunden, die sich für die SuperFlat Internet Allnet inklusive der LTE-Option entscheiden, zahlen für das HTC One XL 149,90 Euro. Wer die SuperFlat Internet Plus wählt, muss für das LTE-Smartphone 199,90 Euro investieren. Damit gelten für das HTC One XL die gleichen Verkaufspreise wie für das Samsung Galaxy S II LTE.

Ebenfalls kommende Woche beginnt der Verkauf des ersten LTE-Smartphones von LG bei Vodafone. Das Optimus TrueHD LTE P936, so die Bezeichnung des Telefons, wird zum Preis von 529,90 Euro ohne Vertrag angeboten. Mit Vertrag liegt das Gerät preislich auf dem Niveau des HTC Velocity 4G. Zusammen mit der SuperFlat Internet Allnet beträgt der Verkaufspreis 49,90 Euro. Kunden, die die SuperFlat Internet Plus wählen, zahlen 99,90 Euro.

Vodafone Smart II: Neues Prepaid-Smartphone angekündigt

Auch im Prepaid-Segment will Vodafone in Kürze mit einem neuen Smartphone-Angebot starten. Ab Mitte Juni beginnt nach Angaben des Marktführers unter den deutschen Mobilfunk-Netzbetreibern die Vermarktung des Vodafone Smart II. Das Android-Handy ist mit einem 3,2 Zoll großen Touchscreen ausgestattet.

Bislang hält sich Vodafone mit technischen Details noch zurück. Bekannt ist bereits, dass sich der Internet-Zugang neben GPRS und UMTS auch über WLAN herstellen lässt. Dank eines GPS-Empfängers lässt sich das Vodafone Smart II auch für die Navigation einsetzen. Das Smartphone soll im Prepaid-Paket mit dem Tarif CallYa Smartphone Fun für 99 Euro verkauft werden.

Weitere Meldungen zu Angeboten von Vodafone