Themenspecial Reise und Roaming Daten-Roaming

Vodafone: Internet im Ausland ab 2 Euro pro Tag

Neue Preise für Smartphone-Nutzung im Ausland ab 1. Dezember
Kommentare (2086)
AAA

Motorola MilestoneVodafone senkt die Preise für die Smartphone-Nutzung im Ausland Zum 1. Dezember führt Vodafone neue Tarife für die mobile Internet-Nutzung im Ausland ein. Wie der Marktführer unter den deutschen Mobilfunk-Netzbetreibern mitteilte, können die Kunden mit dem Smartphone in 15 europäischen Ländern für 2 Euro pro Tag bzw. für 5 Euro pro Woche online gehen. Im Tagespaket sind 25 MB Übertragungsvolumen inklusive, im Wochentarif beträgt die Inklusivleistung 50 MB.

Kunden, die die neuen Angebote nutzen möchten, müssen sich vorab für den Daten-Roaming-Tarif ReisePaket Data entscheiden. Das ist unter der kostenlosen Kurzwahl 12269 oder über die Kundenbetreuung möglich. Beim Versuch, im Ausland eine GPRS- oder UMTS-Verbindung aufzubauen, erhalten die Kunden eine SMS mit der Aufforderung, das Tages- oder Wochenpaket zu buchen. Ohne Auswahl eines der Pakete kommt keine Datenverbindung zustande. Die Buchung erfolgt durch Senden einer kostenlosen SMS mit dem Text TAG oder WOCHE an die Rufnummer 70127.

Das mobile Internet im Ausland steht zu den neuen Konditionen in Belgien, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Malta, den Niederlanden, Österreich, Portugal, Rumänien, der Schweiz, Spanien, Tschechien und Ungarn zur Verfügung. Damit erhofft sich Vodafone, die am meisten bereisten Länder in Europa mit dem neuen Tarif abzudecken. In allen anderen Ländern gelten die bisherigen Tarife für die mobile Internet-Nutzung im Ausland weiter.

Auslands-Option für Kunden mit SuperFlat Internet Allnet

Eine weitere Variante für das Surfen innerhalb der EU: Vielreisende, die sich in Deutschland für den Tarif SuperFlat Internet Allnet entscheiden, können bis zu 250 MB ihres nationalen Inklusivvolumens in anderen Ländern mit Vodafone-Netzen nutzen. Der Aufpreis für die Tarifoption Vodafone MobileInternet EuropaPlus beträgt 4,99 Euro monatlich.

Für Geschäftskunden bietet Vodafone bietet ab sofort Telefonie-Flatrate-Tarife an, die nationale Daten-Flatrates und Inklusivvolumen für die mobile Internet-Nutzung im Ausland beinhalten. Die Tarife Professional Plus XXL und Professional Plus Premium bieten neben der Flatrate jeweils 60 bzw. 120 Inklusivminuten für Gespräche im europäischen Ausland. Außerdem beinhalten diese Tarife ein Datenpaket zur Nutzung im Ausland mit einem Volumen von 150 bzw. 500 MB.

Artikel aus dem Themenspecial "Reise und Roaming"