2016

Vodafone: 500 MBit/s LTE, HD Voice und VoLTE

Mitte 2016 soll das LTE-Netz bei Vodafone schneller werden: 500 MBit/s sind dann geplant. Auch bei VoLTE soll sich noch etwas tun.
AAA
Teilen

Vodafone gibt die eigene Richtung vorVodafone gibt die eigene Richtung vor Vodafone hat sich für das noch junge Jahr drei Netzthemen auf die Agenda geschrieben: Schnellere LTE-Netze, HD Voice und VoLTE sollten in diesem Jahr vorangetrieben werden. Das teilte der Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreiber heute im Rahmen eines Ausblicks auf Hardware-Themen für das Jahr mit.

95 Prozent der bei Vodafone im vergangenen Jahr verkauften Smartphones waren nach Angaben des Netzbetreibers LTE-fähig. Der Highspeed-Netzstandard sei damit auch zum Nutzungsstandard geworden. Entsprechend wolle der Netzbetreiber bald die Geschwindigkeit des Netzes erhöhen. Mitte des Jahres werden die Düsseldorfer damit beginnen, die Geschwindigkeit im LTE-Netz von aktuell 225 auf mehr als 500 MBit/s aufzurüsten. Dann werden auch erste Smartphones den neuen LTE-Standard unterstützen, teilte Vodafone mit.

Die höhere Geschwindigkeitsstufe dient dabei weniger dazu, den einzelnen Kunden mit 500 MBit/s zu versorgen, als viel mehr dazu, die Gesamtkapazität einer Funkzelle zu erhöhen. Mit dieser erhöht sich dann auch wieder die Durchschnitts-Geschwindigkeit für den einzelnen Nutzer. Ein 500-MBit/s-Downstream für einen Einzelnen wäre angesichts der aktuellen Tarife auch wenig sinnvoll. Bei einem monatlichen Datenvolumen von 5 GB wäre dieses nach einer Minute und 20 Sekunden aufgebraucht. Später plant Vodafone dann übrigens, auf 750 MBit/s im Downstream zu erhöhen.

HD Voice und VoLTE zumindest mit Vodafone-eigenen Geräten

Auch bei der Telefonie will Vodafone auf Weiterentwicklungen setzen. Dabei geht es zum einen um eine bessere Sprachqualität, die mit HD Voice realisiert wird, sowie um die Telefonie mit LTE (VoLTE). Vodafone biete nach eigenen Aussagen mehr als 20 Smartphones für VoLTE an, dieses Jahr soll sich die Anzahl vervielfachen. Doch wer ein LTE-Handy ohne Vodafone-Branding nutzt, schaut bei VoLTE derzeit noch in die Röhre. Und auch HD Voice macht unter Umständen mit Fremdgeräten, aber auch bei netzübergreifenden Gesprächen Probleme.

teltarif.de-Podcast: Ausblick auf 2016

Auch in unserem Podcast "Strippenzieher und Tarifdschungel" haben wir einen Ausblick auf 2016 geworfen und sagen Ihnen, was wir für 2016 erwarten. Hier können Sie direkt in die Folge reinhören oder herunterladen:

als mp3 herunterladen

Teilen

Mehr zum Thema Vodafone