DSL-Aktion

Vodafone senkt Monats-Grundpreis für Komplettpaket DSL Classic

Gleichzeitig steigen die Kosten für neue DSL-Hardware
AAA

Vodafone senkt Monats-Grundpreis für Komplettpaket DSL Classic Der Düsseldorfer Mobilfunk- und Festnetz-Anbieter Vodafone hat seine Einstiegskonditionen für DSL-Neukunden geändert. Wer jetzt noch in diesem Monat das Komplettpaket DSL Classic bestellt, zahlt dauerhaft einen monatlichen Grundbetrag von nur noch 24,95 Euro. Zusätzlich bekommen Neukunden im Juni ohne weitere Kosten während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten eine Bandbreite von bis zu 16 MBit/s im Downstream aufgeschaltet und erhalten bei Online-Buchung ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 50 Euro. Auf der anderen Seite steigen jedoch für Neukunden die Hardware-Kosten: Für ein neues WLAN-Modem (Vodafone EasyBox 803) aus dem Vodafone-Shop zahlen die Aktions-Teilnehmer jetzt einmalig 34,90 Euro. Weitere 9,95 Euro kommen nach Abschluss des DSL-Vertrags für die Bereitstellung des neuen DSL-Anschlusses hinzu.

Das Komplettpaket DSL Classic besteht aus einem NGN-Telefonanschluss für Telefonate über die Breitband-Internet-Leitung und einem DSL-Anschluss sowie einer Doppel-Flatrate fürs Telefonieren ins deutsche Festnetz und für den Zugang ins Internet. Auch die monatlichen Grundentgelte für die beiden anderen DSL-Komplettpakete DSL Maxi und DSL plus TV hat Vodafone jeweils um 5 Euro auf dauerhaft 29,95 Euro bzw. 34,95 Euro gesenkt. Die neue DSL-Aktion ist vorerst bis zum 30. Juni befristet.

Durch die neuen Preise und Rabatte für Neukunden ist das Paket DSL Classic etwas günstiger als zuvor geworden. Bislang kamen Kunden im DSL-Classic-Tarif auf rechnerische Grundkosten von 26,65 Euro pro Monat - bezogen auf die Dauer der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und unter Einbeziehung aller einmaligen und monatlichen Grundkosten sowie der Gutschriften. Mit den neuen Konditionen sind es 24,74 Euro.

Kurzer Vergleich mit Alice Fun von Telefónica Germany

Erst kürzlich berichteten wir über eine Reihe von Maßnahmen des Vodafone-Konkurrenten Telefónica Germany, die zu einer Preiserhöhung der Alice-DSL-Komplettpakete geführt haben. Das mit dem Vodafone-Paket DSL Classic vergleichbare Anschlusspaket Alice Fun von Telefónica Germany kostet jetzt in den ersten sechs Vertragsmonaten 19,90 Euro pro Monat und ab dem siebten Vertragsmonat 29,90 Euro pro Monat. Die Einmalkosten für die Anschluss-Bereitstellung belaufen sich hier jetzt in jedem Fall auf einmalig 49,90 Euro, für einmalig 9,90 Euro Versandkosten stellt Telefónica Germany neuen Alice-Fun-Kunden ein Leih-Modem zur Verfügung. Im Gegenzug erhalten die Alice-DSL-Neukunden eine Startgutschrift in Höhe von 75 Euro. Dadurch ergibt sich über 24 Monate gesehen ein rechnerischer Monatsgrundpreis von 26,77 Euro. In den sogenannten "Regio"-Gebieten liegt der rechnerische Monatspreis von Alice Fun sogar noch um 5 Euro höher.

Weitere Meldungen zu DSL: