Neue Prepaid-Angebote

Prepaid-Relaunch: Vodafone startet drei neue CallYa-Tarife

Ab 26. Juni: Neue CallYa-Smartphone-Fun-Modelle ersetzen Alttarife
AAA

Vodafone-LogoVodafone: Neue CallYa-Tarife ab 26. Juni Der Mobilfunk-Netz­betreiber Vodafone startet am kommenden Mittwoch (26. Juni) mit neuen CallYa-Tarifen. Das erfuhr teltarif.de vorab aus sicherer Quelle. Unter dem Slogan "Vodafone NewCallYa - Einmal aufladen - alles drin" werden ins­gesamt drei neue Prepaid-Tarif­modelle mit unter­schied­lichen Inklusiv-Leistungen vermarktet.

Neue CallYa-Tarife heißen Smartphone Fun 10, 15 und 25

Das kleinste CallYa-Modell nennt sich CallYa Smartphone Fun 10 und schlägt namensgemäß mit 10 Euro pro Monat zu Buche. Enthalten sind eine unlimitierte SMS-Flatrate und eine mobile Daten-Flatrate mit 200 MB monatlichem High-Speed-Volumen (maximaler Speed: 7,2 MBit/s im Downstream, 10-kB-Takt - Drosselung nach Verbrauch auf nur noch 32 kBit/s). Telefon­minuten (auch zur Mailbox) und SMS werden nach dem schon von den bisherigen CallYa-Smartphone-Fun-Tarifmodellen bekannten 9-Cent-Einheitstarif abgerechnet.

Für 15 Euro pro Monat ist die Variante CallYa Smartphone Fun 15 erhältlich. Neben der SMS-Allnet-Flat und der 200-MB-Daten-Flatrate sind hier zusätzlich 100 Gesprächs­minuten in alle deutschen Netze enthalten.

Die größte Version nennt sich schließlich CallYa Smartphone Fun 25 und bietet neben der SMS-Allnet- und 200-MB-Daten-Flat insgesamt 500 Allnet-Minuten. Folge-Minuten (auch zur Mailbox) werden in den Varianten Smartphone Fun 15 und 25 ebenfalls mit 9 Cent abgerechnet. Nach Verbrauch der jeweiligen Inklusiv-Leistung (Minuten / Daten) erhält der Nutzer eine Info-SMS.

Bisherige Smartphone-Fun-Tarife (S/M/L) werden eingestellt

Vodafone-CallYa-TarifeDie drei neuen Tarifmodelle im Überblick Dieser Preis gilt auch für SMS, wenn sich der CallYa-Tarif aufgrund mangelnden Prepaid-Guthabens nicht automatisch verlängert. Mobile Daten werden in diesem Fall mit 9 Cent pro Minute (60/60-Takt) berechnet.

Die drei neuen CallYa-Tarife ersetzen die bisherigen Tarifmodelle CallYa Smartphone Fun S, M und L. Altkunden können diese jedoch weiterhin unverändert nutzen. Der schon bislang angebotene Tarif CallYa Talk & SMS bleibt auch weiterhin im Portfolio.

Drei Sprach-Optionen...

Optional können Kunden der neuen CallYa-Smartphone-Fun-Tarife ein Paket mit 500 (zusätzlichen) Allnet-Minuten buchen. Für die Buchung dieses Pakets (CallYa Allnet Minuten) fallen 14,99 Euro pro Monat an [Update 19.06.2013, 17:30 Uhr: Vodafone hatte ursprünglich einen falschen Optionspreis von 9,99 Euro kommuniziert].

Weiter erhältlich sind auch eine netzinterne Sprach-Flatrate (CallYa SprachFlat) für monatliche 4,99 Euro und eine Sprach-Flatrate ins deutsche Festnetz (CallYa FestnetzFlat) für monatliche 9,99 Euro. Die Buchung erfolgt jeweils über die interne Kurzwahl 22922.

...und drei Surf-Upgrades hinzubuchbar

Nach Verbrauch des enthaltenen High-Speed-Volumens von 200 MB - aber auch schon zuvor - kann weiterer schneller Traffic hinzugebucht werden: Weitere 200 MB ungedrosseltes Volumen schlagen mit 4,99 Euro zu Buche. Weitere 500 MB gibts für 9,99 Euro, 1 GB Zusatz-Volumen kostet 14,99 Euro. Das zusätzliche High-Speed-Volumen steht jeweils einen Monat ab Aktivierung zur Verfügung.

Tarifwechsel sind jederzeit möglich

Ein Wechsel - gleich, ob Up- oder Downgrade - zwischen den drei CallYa-Modellen ist über die Kurzwahl 22922 jederzeit kostenfrei möglich. Auch ein Wechsel in einen 9-Cent-Einheits­tarif ohne jegliche Inklusiv-Leistung (CallYa Talk & SMS) kann jederzeit durchgeführt werden - dies allerdings über die Kurzwahl 22044.

Starter­pakete sind bei Vodafone kostenlos zu haben

Die SIM-Karten-Starterpakete der drei neuen CallYa-Tarife werden kostenlos in allen Vodafone-Shops sowie auf der Website des Düsseldorfer Unternehmens (versand­kostenfrei) erhältlich sein. Ein Start­guthaben ist nicht enthalten, so dass zur Nutzung des jeweiligen Tarifmodells zunächst eine Aufladung in Höhe des ersten Monatspreises erfolgen muss.

Im Fachhandel sowie bei Vodafone-Partner­agenturen gelten die folgenden Konditionen: Die Starter­pakete für CallYa Smartphone Fun 10 und 15 kosten 9,95 Euro und kommen mit einem Startguthaben von 10 Euro beziehungs­weise 15 Euro. Für das SIM-Karten-Paket im Tarif CallYa Smartphone Fun 25 fallen 19,95 Euro an, das Start­guthaben beträgt 25 Euro. Das Guthaben wird nach Aktivierung der SIM-Karte automatisch gutgeschrieben.

Vodafone startet auch mit neuen CallYa-Roaming-Paketen

Vodafone wird am 27. Juni auch insgesamt neun neue Roaming-Pakete für alle Nutzer einer CallYa-Karte einführen. Alle Details finden Sie in einem weiteren Artikel zu Vodafone CallYa.

Weitere Meldungen zum Mobilfunk-Netzbetreiber Vodafone

Weitere News zum Thema Prepaid