Prepaid-Handy

Vodafone 553: Social-Networking-Handy im Prepaid-Paket

Von ZTE gefertigtes Gerät kostet 79,90 Euro mit CallYa-Karte
AAA

Vodafone 553: Social-Networking-Handy im Prepaid-PaketVodafone 553: Social-Networking-Handy im Prepaid-Paket Der Mobilfunkbetreiber Vodafone wird Mitte dieses Monats das vom chinesischen Hersteller ZTE gefertigte Smartphone Vodafone 553 im Prepaid-Paket anbieten. Mit CallYa-Karte wird das in anderen Ländern bereits erhältliche Smartphone mit ausziehbarer Volltastatur 79,90 Euro kosten. Das ebenfalls von ZTE hergestellte und in anderen Ländern vermarktete Android-Smartphone Vodafone 945 wird dagegen laut einer Vodafone-Pressesprecherin nicht in den Shops des Düsseldorfer Mobilfunkbetreibers erhältlich ein.

Vodafone 553

Das Vodafone 553 bietet einen resistiven Touchscreen mit einer 7,3 Zentimeter langen Bildschirmdiagonale, WQVGA-Auflösung (240 mal 400 Pixel) und 262 144 Farben. Zu den Multimedia-Funktionen gehören eine 2-Megapixel-Kamera, ein Musikplayer und ein FM-Radio. Fotos, Songs und andere persönliche Daten können auf einer 8 GB großen Speicherkarte im microSD-Format aufbewahrt werden. Mit anderen Geräten kommuniziert das Vodafone 553 per Bluetooth 2.0.

Neben GPRS unterstützt das Smartphone auch EDGE für den mobilen Internetzugang über das Mobilfunknetz von Vodafone, als Browser ist der Opera Mini 5.0 installiert. Neben einem E-Mail-Client sind Social-Networking- und Instant Messaging-Dienste wie Facebook, Twitter, Google Talk, Windows Live Messenger und Vodafone 360 auf dem Handy installiert. Die Sprechzeit für das Handy gibt ZTE mit bis zu neun Stunden an, die Standby-Zeit mit bis zu 550 Stunden. Installiert ist auch die vom Handymodell bekannte Anzeige des aktuellen Prepaid-Guthabens.

teltarif hilft bei der Handy-Suche

Vodafone 553Vodafone 553 Sie sind auf der Suche nach einem neuen Mobiltelefon? Werfen Sie doch einmal einen Blick in unsere Handy-Datenbank: Die Handy-Suche findet Ihr Wunsch-Gerät, egal, ob Smartphone mit High-End-Ausstattung oder einfaches Einsteigergerät - und das aus hunderten von Modellen. Dabei können Sie die Suche problemlos nach Ihren individuellen eingrenzen - und das in puncto Hersteller, Bauform, Betriebssystem und vielen weiteren technischen Merkmalen. Sie können sich zwischen zwei oder drei Handys nicht entscheiden? Dann hilft unser Handy-Vergleich: Dieser zeigt Ihnen die Unterschiede verschiedener Mobiltelefone im Detail - so können Sie einfach sehen, auf welche Features Sie bei welchem Gerät verzichten müssen und wo welches Modell punkten kann.

Weitere News zu Einfach-Handys

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Mobile Kommunikation"