Ausprobiert

VLC Media Player für Windows Phone: Beta-Version mit Fehlern

Der VLC Media Player ist ab sofort in einer ersten Beta-Version für Smartphones und Tablets mit Windows-Phone-Betriebssystem downloadbar. Dabei handelt es sich noch um eine Version, die einige Fehler hat. Wir haben die App mit dem Nokia Lumia 930 kurz getestet.
AAA
Teilen (9)

VLC Media Play für Windows Phone ausprobiertVLC Media Play für Windows Phone ausprobiert Für Windows-Phone-8.1-Nutzer steht ab sofort der VLC Media Player von VideoLabs kostenlos im Windows Store zum Download zur Verfügung. Allerdings handelt es sich bei der Software derzeit noch um eine Beta-Version, die eine Datei-Größe von 10 MB hat. Die derzeitige Software ist anscheinend durchgerutscht und sollte eigentlich noch nicht für die breite Öffentlichkeit sein, wie die Kollegen von windowscentral.com schreiben. Daher ist es nicht verwunderlich, dass einige Nutzer kurz nach der Veröffentlichung der App zahlreiche Fehler bei der Audio- und Video-Wiedergabe festgestellt haben. Durch ein Update wurden nun schon manche Probleme behoben.

Demnach lassen sich nicht immer Videos abspielen, die mit einer Lumia-Kamera gemacht wurden. Wir haben dies mit der Kamera des Nokia Lumia 930 ausprobiert. Beim ersten Versuch ist uns die App abgestürzt, beim zweiten Versuch funktionierte es tadellos. Außerdem gäbe es Probleme bei der Zeitanzeige und bei der Nutzung der Pause-Taste - hier konnten wir bei einem kurzen Test keine Fehler feststellen. Weiterhin gibt es Berichte von anderen Windows-Phone-8.1-Nutzern, bei denen die App schon beim ersten Aufruf abstürzt oder gar das ganze Smartphone lahmgelegt wird.

Auf die finale Version muss man noch warten

Schlichtes Design und einfaches MenüSchlichtes Design und einfaches Menü Der Media-Player spielt diverse Video- und Audio-Formate ab und unterstützt dabei die unterschiedlichsten Streaming-Protokolle. Weiterhin lassen sich einzelne Musikstücke via Klick zu einer Playliste hinzufügen oder können als Favorit markiert werden. Der VLC Media Player ist im Hoch- und Quer-Format bedienbar und hat ein einfaches, aber funktionales Design.

Wann nun die finale Version des VLC Media Players erscheint, ist noch nicht bekannt. Trotz des aktuellen Software-Updates klagen immer noch Nutzer über Probleme bei der Nutzung der Beta-Version. Bis die endgültige Version erscheint, dürften daher noch ein paar weitere kleine Updates folgen. Dennoch lohnt es sich schon jetzt einen ersten Blick auf die aktuelle App zu werfen und diese auszuprobieren.

Teilen (9)

Weitere Meldungen zum Betriebssystem Windows Phone