mobicroco

Video: Windows 7 auf dem Eee PC 1000HE installiert

Von
AAA
Teilen

Die Tage sind gezählt: Der Eee PC 1000HE kommt in den Handel. Als Betriebssystem vorinstalliert ist Windows XP in der Home-Edition mit bereits aufgespieltem Service Pack 3. Doch wer sagt denn, dass dieses System drauf bleiben muss? Wer sich an der aktuellen Beta von Microsofts kommenden Betriebssystem Windows 7 probieren möchte, der kann im Video sehen, wie die Installation vonstatten geht.

Asus Eee PC 1000HE

In unserer Testinstallation war das System nach gut 32 Minuten fertig ausgerollt und fast einsatzfähig. Leider nur fast. Es gab einige Treiberprobleme. Weder WLAN noch LAN konnten wir nutzen. So bestand vom Start weg keine Möglichkeit die dringend empfohlenen Windows-Updates einzuspielen. Schwerwiegender noch war das Fehlen des ACPI-Treibers. ACPI - kurz für Advanced Configuration and Power Management Interface - stellt Schnittstellen für die Hardwareerkennung, die Gerätekonfiguration und zum Energiemanagement zur Verfügung, ohne die der Rechner nicht vernünftig arbeiten kann.

Ein weiteres Manko: Die Leistungsbewertung von Windows 7 brach mehrfach ab, da irgendein Subsystem, ein Treiber oder ein sonstiger Systembestandteil einen Fehler meldete.

Teilen