mobicroco

Ubuntu Netbook Remix ändert Benutzeroberfläche

Von Falko Benthin
AAA

Die Oberfläche der Ubuntu Netbook Remix (UNR) der kommenden Ubuntu-Version Karmic Koala soll mit einigen Verbesserungen ausgeliefert werden. UNR ist eine speziell an Netbooks angepasste Ubuntu-Variante, welche nicht nur die verbaute Hardware unterstützt, sondern deren Oberfläche auch für kleine Bildschirme optimiert ist. Die augenfälligste Änderung dürfte die fehlende Toolbar auf der rechten Seite sein, wodurch mehr Platz für die Shortcuts geschaffen wird.

Andere Neuerungen betreffen die Benutzbarkeit. Um die fehlende rechte Seite zu kompensieren und trotzdem schnellen Zugang zu favorisierten Programmen zu haben, soll es leichter sein, Anwendungen an Shortcuts zu binden. Icons bekamen einen "Add to Favorites"-Button im Menu spendiert und Administrationswerkzeuge und Einstellungsdialoge wurden in der Kategorie "System" zusammengefasst. Der App Launcher, verantwortlich für das Starten von Anwendungen, soll schneller sein und auf überflüssige Animationen verzichten. Die überarbeitete Netbook-Oberfläche soll pünktlich zum Oktober, dem Release-Termin für Ubuntu Karmic Koala, fertig werden. Wer nicht abwarten möchte, kann sein Netbook bereits jetzt mit einer Vorab-Version [Link auf http://cdimage.ubuntu.com/releases/karmic/alpha-3/ entfernt, da Seite nicht mehr erreichbar] erfreuen.

<via ubuntumini.com> [Bilder: ubuntu1501]