mobicroco

Ubuntu Light: Sekundenschnell im Internet

AAA

Ubuntu light Canonical Betriebssystem Schnellstart Die neue Linux-Distribution Ubuntu 10.04 LTS ist derzeit in aller Munde. Selten war ein Linux so leicht zu installieren, einfach zu bedienen und dank des Kürzels LTS auch mit "Long Term Support", also einer drei jahre währenden Hersteller-Unterstützung, ausgestattet. Jetzt hat Canonical mit Ubuntu Light noch eine Zusatzfunktion präsentiert, die Ubuntu zum Schnellstart-Betriebssystem macht. Innerhalb von nur sieben Sekunden nach dem Einschalten war im Test mit einem Dell Mini 10v das Surfen im Internet möglich.

Schlanker Desktop mit wenigen Anwendungen

Mit Ubuntu Light und der dazu gehörigen Oberfläche Unity ist in je einer Version für Desktops und Laptops beziehungsweise Netbooks erhältlich. Über ein Dual-Boot-System kann beim Systemstart zwischen dem vollwertigen Ubuntu 10.04 und der abgespeckten Version, die eigentlich nur zum Surfen im Internet gedacht ist, gewählt werden. Abspecken heißt natürlich - wer wüsste das nicht - Verzicht üben, deshalb kommt der beschleunigte Startvorgang mit Ubuntu Light beziehungsweise Unity nicht ohne Verluste aus. Im Gegensatz zum regulären Ubuntu können mit der schnelleren Version keine Programme installiert oder entfernt werden. Dazu wird das Filemanagement nicht unterstützt, es ist also ein auf die für die Internet-Nutzung ausgelegtes Basis-Betriebssystem. An der linken Seite des Desktop finden sich Shortcuts für alle verfügbaren Applikationen. Neben dem Browser wird wohl auch ein E-Mail-Programm sowie die üblichen Verdächtigen wie Empathy verfügbar sein. Die Shortcuts haben eine angenehme Größe, um auf einem Gerät mit Touchscreen auch mit dem Finger leicht bedienbar zu sein.

Selbst testen über manuelle Installation

Bisher ist das neue Ubuntu light oder auch Unity erst für OEM-Hersteller erhältlich, die das Schnellstart-OS installieren sollen. Der Normalnutzer kann das Ganze allerdings auch testen und die entsprechenden Pakete selber installieren. Die Anleitung dazu findet sich hier.

<Canonical via Liputing>