mobicroco

Ubuntu 9.10 alias Karmic Koala kurz vor Fertigstellung

Von Jan Rähm
AAA

Ubuntu-Freunde aufgepasst: Die kommende Ausgabe der GNU/Linux-Distribution mit der Versionsnummer 9.10, Codename "Ubuntu Karmic Koala" steht kurz vor ihrer Fertigstellung. Vor wenigen Tagen veröffentlichten die Entwickler den ersten Release Candidate. Sollten nun keine groben Fehler mehr auftauchen, steht dem geplanten Start der finalen Version am 29. Oktober nichts mehr im Wege.

Die neue Ubuntu-Ausgabe bringt reichlich Neuerungen und Verbesserungen unter der Haube mit. So wurde am Design gearbeitet - ein neuer Startbildschirm zeugt davon - und an der Kompatibilität - zum Beispiel zu den Chipsätzen von Intel - wurde geschraubt. Die Installation neuer Anwendungen soll über das neue Software-Center leichter werden. Ebenso vereinfacht haben die Entwickler laut eigener Aussage die Konfiguration der Firewall.

Neben diesen Verbesserungen gibt es noch viele weitere. Sie sind auf der Website der Distribution nachzulesen. Wer das neue System einem Vorab-Test unterziehen möchte, der findet die Installer-Images unter releases.ubuntu.com [Link auf http://releases.ubuntu.com/releases/9.10/ entfernt, da Seite nicht mehr erreichbar].

<Ubuntu.com via Linux Magazin / Minitechnet>

[Bild: Zeigt das neue Ubuntu Netbook Remix, das ebenfalls Teil von Ubuntu 9.10 sein wird]