mobicroco

Ubuntu 10.4: Doppelt soviel Stromverbrauch als Windows 7?

AAA

Ubuntu 10.4 Netbook Akku Stromverbrauch Windows 7 Ubuntu zählt, nicht erst seit der aktuellen Version 10.4, zu den beliebtesten Linux-Distributionen, vor allem bei der Netbook-Fangemeinde. Da es bei den mobilen Rechnern aber sehr stark auf lange Akkulaufzeit ankommt, dürfte die folgende Entdeckung nicht gerade auf Begeisterung stoßen. Die Kollegen von Phoronix wollen in einem Test herausgefunden haben, dass das neue Betriebssystem von Canonical einen immens hohen Stromhunger aufweist.

Ubuntu saugt den Akku leer

Der Test der Kollegen lieferte das schockierende Ergebnis, dass Ubuntu 10.4 einen um satte 56 Prozent höheren Stromverbrauch als das ebenfalls nicht gerade asketisch daher kommende Windows 7 aus dem Hause Microsoft mitbringt. Im Test kam mit dem Asus Eee PC 1201N ein Netbook zum Einsatz, dass aufgrund seinen Dual-Core-Atoms und dem 12 Zoll großen Display ohnehin schon nicht zu den ausgesprochenen Langläufern zählt. Wir werden das auf unserem bewährten Eee PC 1005HA-M, der derzeit mit Windows 7 und Ubuntu 9.10 Karmic Koala ausgerüstet ist, einmal testen. Sehr interessiert sind wir aber auch an den Erfahrungen unserer Leserschaft: wie beurteilt ihr die Laufzeit unter Ubuntu 10.4 im Vergleich zu Windows? Besser? Schlechter? Wer mag, kann sich wie immer gerne in den Kommentaren auslassen.

<Phoronix via Liliputing>