mobicroco

Ubuntu 10.10 erreicht Beta-Stadium

AAA

Ubuntu Netbook Remix Linux ARM Ubuntu startet demnächst wohl mit der nächsten Version namens Maverick Meerkat mal wieder neu los auf dem Markt der Linux-Betriebssysteme für Netbooks und andere Rechner. Mittlerweile gibt es das neue Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat bereits in einer Beta-Version, das Alpha-Stadium haben die Entwickler also bereits hinter sich gelassen. Vor allem die Stabilität dürfte sich im Vergleich zum Alpha-Release deutlich verbessert haben.

Neues Unity-Interface kommt

Unter den neuen Features von Ubuntu 10.10 im Vergleich zum derzeit noch aktuellen Ubuntu.10.04 LTS Lucid Lynx findet sich unter anderem das neue Unity-Interface. Dieses kommt in der Netbook Edition zum Einsatz und bietet eine neu gestaltete Menüleiste an der linken Bildschirmseite. Zudem wurde unter anderem das Software Center umgebaut, Shotwell als neuer Foto-Manager installiert und eine neue GNOME-Version implementiert. Auch Multitouch-Support soll Ubuntu bekommen. Herunterladen können alle Interessenten das neue Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat auf den offiziellen Seiten von Canonical. Im Oktober soll das neue OS dann offiziell starten.

<via Liliputing>