Neuvorstellung

Thalia mit neuem E-Book-Reader namens TouchMe für 59,99 Euro

Lesegerät mit Farb-Display gibt Bücher, Videos, Fotos und Musik wieder
AAA

Thalia mit neuem E-Book-Reader namens TouchMe für 59,99 EuroTouchMe mit Farb-Display jetzt bei Thalia Die Buchhandelskette Thalia hat einen neuen E-Book-Reader in ihr Sortiment aufgenommen. Anders als beim Oyo bzw. Oyo II handelt es sich beim neuen TouchMe nicht um ein 6 Zoll großes SiPix-Lesegerät, sondern um einen Reader mit Farb-LCD-Touchscreen und einer Bildschirmgröße von 7 Zoll. Der TouchMe aus dem Hause SmartScreens wird zum Preis von 59,99 Euro angeboten und ist neben Thalia auch online auf buch.de und bol.de erhältlich.

Ob sich der TouchMe wirklich unter dem Begriff E-Book-Reader einordnen lässt, ist strittig. Vielmehr handelt es sich bei dem Gerät um einen Multimedia-Player, der neben E-Books auch Fotos, Musik und Videos wiedergeben kann. Bei einer Größe von 197 mal 126 mal 9,7 Millimeter und einem Gewicht von 297 Gramm ist er zudem größer und schwerer als aktuelle, klassische Lesegeräte. Auch müssen die Nutzer auf WLAN oder UMTS verzichten.

TouchMe mit enormer Format-Unterstützung

Die Bedienung erfolgt hauptsächlich über den Touchscreen, der mit 800 mal 480 Pixel auflöst. Zudem wurde der E-Book-Reader links und rechts vom Bildschirm mit jeweils einem Escape- und einem Home-Button bzw. einer Taste zum Vor- und Zurückblättern ausgestattet. Der TouchMe wirbt mit einem offenen System, das die Darstellung von allen gängigen E-Book-Formaten wie ePub, PDF, mobi, HTML, TXT, PDB, RTF, LRC, FB2 und TVT ermöglicht. Die Darstellung kann mithilfe von fünf verschiedenen Schriftgrößen von S bis XXL angepasst werden. Auch bietet der TouchMe die Möglichkeit direkt im Text Notizen und Anmerkungen zu verfassen. Neben E-Books können mit dem TouchMe auch Musikdateien (MP3, WMA, FLAC, AAC, OGG, WAV, APE) sowie Filme (MPG, RMVB, FLC, ASF, WMV, MP4, 3GP, RM, AVI) und Fotos (JPEG, PNG, BMP, GIF, PNG) wiedergegeben werden.

Thalia mit neuem E-Book-Reader namens TouchMe für 59,99 EuroDetail-Ansicht mit Anschlüssen Für die notwendige Speicherkapazität verfügt das Lesegerät über einen 8 GB großen internen Speicher. Dieser lässt sich mithilfe einer microSD-Speicherkarte um weitere 16 GB erweitern. Ein microUSB-Port, eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse für den Anschluss eines Kopfhörers sowie ein Lautsprecher und Mikrofon hat der TouchMe ebenfalls an Bord. Der Akku hat eine Kapazität von 2 000 mAh und soll Strom für bis zu acht Stunden Laufzeit bieten.

Thalias TouchMe wird zum selben Preis angeboten wie der von Hugendubel und Weltbild vertriebene eReader 3.0 von Trekstor. Auch dieser bietet neben einem farbigen LC-Display die Möglichkeiten sowohl E-Books als auch Bilder und Musik wiederzugeben, verzichtet aber auf die Video-Funktion. In unserem Test erreichte der Trekstor-Reader ein eher gemischtes Ergebnis, ein entsprechender Test des neuen E-Book-Readers von Thalia folgt demnächst.

Mehr zum Thema E-Book-Reader