E-Book-Reader-Sortiment

Neuer E-Book-Reader Cybook Odyssey von Bookeen bei Thalia

Gerät soll besonders schnell sein; Oyo-Reader werden billiger
AAA

Neuer E-Book-Reader Cybook Odyssey von Bookeen bei ThaliaThalia verkauft Cybook Odyssey von Bookeen Die Buchhandelskette Thalia hat einen neuen E-Book-Reader in ihr Sortiment aufgenommen, der ab morgen in Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar sein wird. Es handelt sich dabei nicht um ein eigens gebrandetes Lesegerät wie der Oyo und der Oyo II, sondern um ein Gerät des französischen E-Book-Reader-Herstellers Bookeen. Der Reader namens Bookeen Cybook Odyssey wirbt mit seinem schnellen e-Ink-Display, das einen besonders zügigen Seitenwechsel und flüssiges Scrollen verspricht. Das Lesegerät wird 119 Euro kosten.

Bookeen hatte den Cybook Odyssey bereits im Herbst vergangenen Jahres vorgestellt und seither in mehreren Ländern Europas angeboten. Thalia möchte mit dem erweiterten Angebot an Geräten ihre Position im E-Book-Geschäft festigen. Neben den Oyo-Readern - deren Preise im Zuge der Einführung des Cybook Odyssey erneut gesunken sind - bietet der Buchhändler auch andere Lesegerät an.

Bookeen Cybook Odyssey - Schneller als alle anderen Lesegeräte?

Mit seinem 6 Zoll großen e-Ink-Display mit Pearl-Technologie und einer Multitouch-Bedienung via dem 600 mal 800 Pixel auflösenden Touchscreen scheint sich der Cybook Odyssey zunächst nicht von anderen aktuellen E-Book-Readern abzuheben. Allerdings stützt sich Bookeen beim Cybook Odyssey auf ein Gerüst aus Hardware und Software namens High Speed Ink System (HSIS), das dem Lesegerät eine besonders schnelle Reaktionszeit gewähren soll. Der Geschwindigkeitszuwachs soll sich sowohl während des Lesens als auch beim Surfen im Internet bemerkbar machen. Ob der Cybook Odyssey wirklich schneller als die Konkurrenz ist, zeigt ein ausführlicher Test.

Angetrieben wird Bookeens Cybook Odyssey von einem Cortex-A8-Prozessor mit einer Taktrate von 800 MHz und 128 MB Arbeitsspeicher - eine derartige technische Ausstattung findet sich derzeit in vielen auf dem Markt erhältlichen E-Book-Readern. Der Zugang zum Internet ist via WLAN b/g/n über den eigens integrierten Web-Browser möglich.

Neuer E-Book-Reader Cybook Odyssey von Bookeen bei ThaliaCybook Odyssey verspricht schnelle Reaktionszeiten Im Zuge der Kooperation mit Thalia wurde der Cybook Odyssey mit einem direkten Zugang zum E-Book-Shop des Buchhändlers ausgestattet. Dadurch können Nutzer auch unterwegs via WLAN ihren Lesestoff kaufen. Unterstützt werden die gängigen Buch-Formate wie ePub, PDF, HTML, TXT und FB2 sowie die Bild-Formate JPEG, PNG, GIF, BMP und weitere. Auch die Wiedergabe von MP3-Dateien ist mit dem Bookeen Cybook Odyssey möglich - ein 3,5-Millimeter-Klinkenstecker für den Anschluss von Kopfhörern gehört zur Ausstattung des Lesegerätes. Die Speicherkapazität des E-Book-Readers beträgt 2 GB und lässt sich zusätzlich um bis zu 32 GB erweitern.

In Sachen Gewicht bewegt sich der Cybook Odyssey mit seinen 195 Gramm zwischen dem Kindle 4 und dem Kindle Touch von Amazon und kann es somit nicht mit den Leichtgewichten von Sony und Kobo aufnehmen. Der Rücken des 166 mal 120 mal 9 Millimeter großen Gerätes wurde aus Aluminium gefertigt. Ebenfalls von Vorteil sind die Tasten zum Vor- und Zurückblättern, mit denen sich der Cybook Odyssey von Bookeen zusätzlich zum Touchscreen bedienen lässt. Der Akku hat eine Kapazität von 1 650 mAh und verspricht eine Laufzeit von gut einem Monat.

Weitere Lesegeräte sowie aktuelle Tests finden Sie auf unserer E-Book-Reader-Übersicht.

Mehr zum Thema Thalia

Mehr zum Thema E-Book-Reader