Einigung

Bundesliga: Telekom überträgt künftig Sky

Bundesliga und alle weiteren Pakete per IPTV zu empfangen
AAA

Bundesliga-Übertragungen von Sky künftig auch bei der TelekomBundesliga-Übertragungen von Sky künftig auch bei der Telekom Acht Monate nach der Bekanntgabe der künftigen Rechteinhaber für die Übertragungen der Fußball-Bundesliga in Deutschland haben Sky und die Deutsche Telekom eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Das gab Sky heute in einer Mitteilung bekannt. Sky hatte Ende April des vergangenen Jahres die kompletten Live-TV-Rechte an der Bundesliga - abgesehen von wenigen Free-TV-Rechten - gekauft. Die Deutsche Telekom, die ebenfalls geboten hatte, war leer ausgegangen. Sie wollte neben den bisherigen IPTV-Rechten auch die Rechte für die reguläre TV-Übertragung.

Ab Mitte 2013 können Entertain-Kunden der Telekom auch Sky-Pakete buchen und so neben den Live-Spielen der Fußball Bundesliga auch die UEFA Champions League, UEFA Europa League, den DFB-Pokals, Golf und wichtige Tennisturniere sehen. Bisher übertrug die Telekom durch Liga total! ausschließlich die Bundesliga. Entertain-Kunden können außerdem aus den weiteren Sky Paketen auswählen: Sky Welt, Sky Fußball Bundesliga, Sky Sport und Sky Film sowie dem umfangreichen Sky HD-Angebot. Abgerundet wird die Vereinbarung, die bis Mitte 2017 läuft, durch zahlreiche gemeinsame Vermarktungsaktivitäten.

Nicht mehr geben wird es voraussichtlich die Möglichkeit, alle Spiele in HD zu sehen. Sky überträgt derzeit maximal zwei Spiele parallel in HD und zusätzlich die Konferenz. Sollten bis zum Sommer noch weitere HD-Sender starten, so könnten weitere Spiele übertragen werden. Dass Sky extra für die Telekom weitere HD-Produktionen startet, scheint indes unwahrscheinlich, wie inzwischen auch ein Sky-Sprecher bestätigte.

Sky auch per Mobile-TV

Auch für den Mobilfunkbereich gibt es eine Kooperation. Das bisherige Angebot der Telekom, die Spiele über das Handy zu verfolgen, kann also bestehen bleiben. Auch diese Rechte hatte Sky gekauft. Ob diese Kooperation sich auch auf Sky Go erstreckt, ist aktuell noch unklar. Auch die finanziellen Details des Vertrages zwischen den Unternehmen sind noch unklar.

Für Bestandskunden von Liga total! gilt demnach: Sie erhalten auch nach Abschluss dieser Saison bis zum Ende der Saison 2013/14 Bundesliga live inklusive interaktiver Features wie der persönlichen Konferenz zu den bisher gültigen Konditionen ohne einen Vertragsneuabschluss tätigen zu müssen. Sie werden automatisch für die Sky Fußball Bundesliga freigeschaltet Ab dem Beginn der Bundesliga Saison 2014/15 ist für diese Kunden ein Sky-Vertrag nötig. Weitere Pakete und Neukunden können ab Mitte des Jahres zu der jeweils gültigen Preis- und Paketstruktur von Sky gebucht werden.

Mehr zum Thema Sky

Mehr zum Thema Liga total!